Mittwoch, 19. Dezember 2018

17. April: Vortragsabend: Wandel als Chance – Menschen für Neues begeistern

3. April 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau, Wirtschaft in der Region

Matthias Herzog.
Foto: red

Landau. Nichts ist beständiger als der Wandel. Obwohl der Prozess der Veränderung zum Leben gehört und notwendig ist, stehen wir diesem skeptisch und häufig sogar ängstlich gegenüber.

Nur wenige Menschen wollen sich wirklich verändern. Wir halten fest an alten Strukturen, halten fest an alten Prozessen, halten fest an alten Verhaltensweisen.

Gerade auch dann, wenn es um die Mitarbeitergewinnung und Mitarbeiterbindung geht!
Was können Personalverantwortliche tun, um in Zukunft andere Menschen für sich und Ihr Unternehmen zu begeistern? Während wenige Menschen bereit für Veränderungen sind, ist grundsätzlich jeder Mensch bereit und motiviert, sich zu verbessern.

Menschen sehnen sich von Grund auf nach Weiterentwicklung und Wachstum.

Der Referent des Abends – Matthias Herzog – überzeugt in seinen unterhaltsamen Vorträgen mit seinem inspirierenden, interaktiven und humorvollen Stil. Der Autor und viel gebuchte Redner für Unternehmensveranstaltungen vermittelt seinem Publikum praxisnahe Strategien und gibt hilfreiche Tipps.

Matthias Herzog ist Diplom Wirtschafts-Ingenieur und Sportwissenschaftler mit den Schwerpunkten Psychologie und Ernährungswissenschaften.

Der Vortragsabend zum Thema „Wandel als Chance – Menschen für Neues begeistern!“ ist eine gemeinsame Veranstaltung der Arbeitsgemeinschaft Wirtschaftsförderung Südpfalz, der Handwerkskammer der Pfalz, der Industrie- und Handelskammer für die Pfalz und der Agentur für Arbeit Landau.

Für die Teilnahme an der Veranstaltung ist eine Anmeldung unter http://veranstaltung.suedpfalz.de  erforderlich. Der Eintritt ist frei.

Info:

Vortragsabend Dienstag, 17. April 2018, 19.15 Uhr
im Kulturzentrum „Altes Kaufhaus“ in Landau:
Wandel als Chance – Menschen für Neues begeistern!

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin