Samstag, 17. August 2019

12. Mai in Bellheim: Deutsch-Französischer Bauern- und Genussmarkt – „Europa der Regionen“

8. Mai 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Eine große Auswahl an Kulinarischem finden die Besucher auf dem deutsch-französischen Bauernmarkt.
Fotos über Südpfalz-Tourismus Verbandsgemeinde Bellheim e.V.

Bellheim ist an Muttertag mit dem 3. Deutsch-Französischen Bauern- und Genussmarkt am 12. Mai von 11  bis 18 Uhr das Zentrum lukullischer Genüsse

Schon zum dritten Mal eröffnet Verbandsbürgermeister Dieter Adam die Leckermeile (Kolpingstraße / Ecke Jahnstraße) mit rund 70 Beschickern aus der Pfalz,  dem  Elsass und aus Lothringen. Dabei steht der Markt in einem „Europa der Regionen“ unter einem guten Stern – richtiger Weise unter den 12 guten Sternen Europas, auf die der Besucher überall trifft.

Die Ortsteile der Verbandsgemeinde sind eng verbunden mit ihren europäischen Partnergemeinden in Italien, Ungarn und Frankreich. Nicht umsonst feiern die Bellheimer dieses Jahr das 25 jährige Jubiläum ihrer deutsch-französischen Partnerschaft mit Le Perray-en-Yvelines.

Der Bauern – und Genussmarkt lockt mit regionalen Köstlichkeiten zum Riechen, Schmecken und Erleben. Er wird ergänzt durch vielfältiges Kunsthandwerk.

Und damit an Muttertag niemand in der Küche stehen muss, können die Besucher aus etwa 20 verschiedenen Caterern wählen: Von z.B. Wildwurst, Flammkuchen, Kartoffelspezialitäten, geräucherter Forelle bis zu veganen Speisen, Eis, Dampfnudeln und französischen Eclairs – und natürlich allem, was die Bellheimer Brauerei zu bieten hat.

Für Kinder gibt es ein Bastelangebot mit dem Landesjagdverband Rheinland-Pfalz. Sie können Holzscheiben phantasievoll bekleben und es gibt ein Spiel und viele kleine Preise. Als besondere Attraktion fährt ein Bimmmelbähnchen und verbindet ab 13 Uhr Bellheimer Geschäfte mit dem Festgelände. Ab dann findet auch ein verkaufsoffener Sonntag des Gewerbeverbands statt.

Das gute Wetter ist bestellt und für Radler zum Beispiel entlang des Kraut- und Rübenwegs oder des Queich-Radwegs stehen direkt am Festplatz eigene Radstellplätze zur Verfügung (unbewacht).

Anfahrt und weitere Informationen

Besucher mit dem Auto aus Richtung Landau beachten wegen der Vollsperrung  am Ortseingang von Bellheim bitte die Umleitungsbeschilderung über die B272/ B9. Den Flyer mit Anfahrtsgrafik gibt es hier.

Kontakt: Südpfalz-Tourismus VG Bellheim e.V., Schubertstr. 18, 76756 Bellheim, Telefon (07272)7008-103, Tourismus@vg-bellheim.de, www.suedpfalz-tourismus-vg-bellheim.de.

Süße Leckereien…

 

…und Nützliches. 

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin