Freitag, 17. November 2017

Umfrage: Mehrheit gegen Kompromisse im Schuldenstreit mit Athen

4. Februar 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Politik

Foto: dts nachrichtenagentur

Berlin – Eine deutliche Mehrheit von 66 Prozent der Bundesbürger ist nach einer Forsa-Umfrage für das Magazin „Stern“ der Ansicht, dass die Europäische Union sich auf keine Kompromisse im Schuldenstreit mit der neuen griechischen Regierung einlassen sollte.

25 Prozent aller Befragten dagegen meinen, dass die EU dem linken griechischen Ministerpräsidenten Alexis Tsipras entgegenkommen sollte. Der will das Sparprogramm seines Landes zurückfahren, das Voraussetzung für die EU-Finanzhilfen an Griechenland war.

Für die strikte Einhaltung dieses Sparprogramms sprechen sich mit 80 Prozent vor allem die Anhänger von CDU/CSU und 71 Prozent der Sympathisanten der SPD aus. Dass die EU den Griechen nachgeben soll, meinen vergleichsweise häufig die Anhänger der Linken (52 Prozent) und der Grünen (45 Prozent). (dts Nachrichtenagentur)

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin