Mittwoch, 07. Dezember 2016

Teuflisch gut: Himmel und Hölle beim Nachmittags-Jugendkonzert in Hatzebühl

14. Oktober 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Himmel und Hölle lagen in Hatzenbühl dicht beieinander.
Fotos: Hirsch

Hatzenbühl – Unter dem Motto „ Himmel & Hölle“ hatte die Jugendkapelle unter der Leitung von Melanie Hinckel die Bürger zu einem Nachmittags-Konzert eingeladen.

Entsprechend dem Motto waren der Saal und die Bühne dekoriert. Tischreihen mit himmlischen Symbolen wechselten sich mit Tischreihen mit höllischen Symbolen ab. So gab es auf der Bühne rechts ein himmlisches Rednerpult und auf der Gegenseite einen feurigen Höllenberg. Ein Lob kam von allen Besuchern an das Dekorationsteam unter der Leitung von Ausbildungschefin Sandra Hirsch.

Pünktlich marschierten die als Engel kostümierten 20 Jungmusiker ein, gefolgt vom „Oberengel“ Melanie Hinckel.

Nach der kurzen Begrüßung durch den Jungmoderator Maximilian Willy durfte auch der 1. Vorsitzende Karl Hirsch vom höllischen Tisch zum himmlischen Rednerpult „aufsteigen“, um die Gäste und Jubilare zu begrüßen.

Es folgte der erste Teil des Nachmittags-Konzerts, durch das Maximilian Willy elegant führte. Titel wie Highland Cathedral, I Will Follow Him, Halleluja und Happy bildeten den himmlischen Teil, die jeweils gekonnt präsentiert wurden und vom Publikum mit kräftigem Applaus belohnt wurden.

Danach folgte die Pause, in der der 1. Vorsitzende die Ehrungen verdienter Mitglieder vornahm.

Für die 25-jährige Mitgliedschaft wurden geehrt: Baudy Walter, Bohlender Veit, Dosch Simon, Gemar Dorina, Henigin Karlheinz, Müller Werner, Ott Hans, Ott Susanne, Wingert Michael.

Für die 40-jährige Mitgliedschaft wurden geehrt: Dosch Kuno, Henigin Hildegard, Hirsch Karl, Hoffmann Andreas, Hoffmann Bernd, Müller Ernst, Nauerth Karlheinz, Trauth Erich, Trauth Markus, Weichsel Franz und Wünstel Rudi. Für die 50-jährige Mitgliedschaft wurden Scherer Roland und Trauth Paul-Josef geehrt.

Danach folgte die Ehrung aktiver Musiker, die über 25 Jahre aktive Mitglieder der Hatzenbühler Musikanten sind. Die Ehrung wurde vom Vizepräsidenten des Kreismusikverbands Germersheim Erhard Histing vorgenommen. Die Geehrten waren Gemar Dorina, Hinckel Melanie und Dosch Simon.

Danach marschierten die 20 Jungmusiker, nun als Teufel kostümiert, ein, gefolgt vom „Oberteufel“ Melanie Hinckel. Titel wie Pirates of the Carribean, Dr. Rockenstein, Highlights from the Star Wars Saga, Smoke on the Water, moderiert von Maximilian Willy, bildeten, begleitet von „Rauchschwaden“ aus dem Teufelsberg, den höllischen Teil.

Nach dem Danke des 1. Vorsitzenden an alle Mitwirkenden, die zum Gelingen dieser Veranstaltung beitrugen, gab es die vom Publikum laut geforderte Zugabe mit dem Titel The Muppet Show.

Es war eine kurzweilige Show, die die Jugendkapelle an diesem Sonntagnachmittag dem dankbaren Publikum bot. (kh)

Teuflisch gut…

Blumen vom 1. Vorsitzenden Karl Hirsch für Oberteufelin/Oberengel Melanie Hinckel.

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin