Samstag, 18. November 2017

Beiträge zum Stichwort ‘ Universität Landau ’

Tag der Mathematik an der Universität in Landau

13. März 2017 | Von
Der Ehrgeiz hat die Schüler gepackt. In 30 Minuten mussten mehrere, nicht ganz leichte,  Aufgaben bewältigt werden. 
Archivfoto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Am Tag der Mathematik am 4. April zwischen 9 und 16.30 Uhr an der Universität in Landau nehmen Schüler der Klassenstufen 9/10 und 11/12 in Teams und einzeln an Mathematik-Wettbewerben teil. Sie besuchen Vorträge sowie Workshops zu spannenden mathematischen Themen. Zur diesjährigen 6. Ausrichtung in Landau ist die Anmeldung für Schüler bis zum 14.
[weiterlesen …]



Weniger Umweltbelastung durch Weinbau: Förderpreis mit 750.000 Euro für Landauer Forschungsprojekt

11. Februar 2017 | Von
Der rheinland-pfälzische Wissenschaftsminister Prof. Dr. Konrad Wolf (rechts) überreicht den Forschungsbescheid an Franz Seitz und Ricki Rosenfeldt (2. und 3. von rechts) von der Universität Koblenz-Landau auf der Auftaktveranstaltung der Wissenschaftsoffensive der Trinationalen Metropolregion Oberrhein. Mit im Bild (v.l.n.r.) sind die Projektpartner Elmar Bollin und Jesus Fernades da Costa von der FH Offenburg. 
Foto: Patrick Seeger

Landau/Oberrhein.  Das Forschungsprojekt PHOTOPUR gehört zu den Siegern des Wettbewerbs „Wissenschaftsoffensive“ der Trinationalen Metropolregion Oberrhein (TMO). Es ist eines von sieben Gewinnerprojekten und wird mit 750.000 Euro gefördert. In den kommenden drei Jahren wird der oberrheinische Forschungsverbund PHOTOPUR unter der Leitung der Universität Koblenz-Landau ein neues Reinigungsverfahren von pestizidbelastetem Wasser aus dem Weinbau erproben. „Frühere
[weiterlesen …]



Friedensakademie Rheinland-Pfalz freut sich auf die Zusammenarbeit mit dem Klaus-Töpfer-Stiftungsjuniorprofessor

8. Dezember 2016 | Von
Vizepräsidentin des Landtags RLP Barbara Schleicher-Rothmund,Landrätin Theresia Riedmaier, Prof. Dr. mult. Klaus Töpfer, Jun.-Prof. Dr. Janpeter Schilling, Klaus-Töpfer-Stfitungsjuniorprofessor für Landnutzungskonflikte, Universitätspräsident Roman Heiligenthal (Universität Koblenz-Landau)
Prof. Dr. Gabriele Schaumann, Universität Koblenz-Landau, Vizepräsident Prof. Dr. Ralf Schulz,Prof. em. Dr. Ulrich Sarcinelli, 1. Vorsitzender des Trägervereins der Friedensakademie RLP
Thorsten Kornmann, Sparkasse Südliche Weinstraße (v.l.)
Foto: Reiner Engwicht

Landau. Zum Wintersemester 2016/17 hat Janpeter Schilling die Klaus-Töpfer-Stiftungsjuniorprofessur an der Universität Koblenz-Landau angetreten. Die Stiftungsjuniorprofessur wurde im Zusammenhang mit der Gründung der Friedensakademie Rheinland-Pfalz eingeworben. Angesiedelt an der Schnittstelle zwischen Humangeographie und Friedenswissenschaften verbindet sie Umwelt- und Friedenswissenschaften. Ein Schwerpunkt sind lokale Landnutzungskonflikte in Rheinland-Pfalz und eine innovative Lehrerbildung im Fach Geographie. Am 7.
[weiterlesen …]



Uni Landau: Neues Master-Studium Unternehmenskommunikation

17. November 2016 | Von
Universität Landau.
Foto: pfalz-express/Ahme

Landau. Zum Sommersemester 2017 startet an der Universität Koblenz-Landau in Kooperation mit der Universität des Saarlandes erstmalig der weiterbildende Masterstudiengang „Unternehmenskommunikation und Rhetorik“. Das berufsbegleitende Studium dauert fünf Semester und schließt mit der Masterarbeit ab. Einschreibungen sind ab sofort möglich. Die Fähigkeit zur Kommunikation ist ein wesentlicher Bestandteil des beruflichen Erfolgs, doch sie ist keine
[weiterlesen …]



Universität Koblenz-Landau will Wasserqualität verbessern

29. Juli 2016 | Von
Die Landauer Uni war mit dem Projekt "Wasser 3.0" sehr erfolgreich.
Foto: red

Landau– Die AG Organische und Ökologische Chemie der Universität Koblenz-Landau ist mit dem Projekt „Wasser 3.0 – innovatives Verfahren zur Wasserreinigung“ Preisträger im bundesweiten Innovationswettbewerb „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ 2016. Zum Thema „NachbarschafftInnovation – Gemeinschaft als Erfolgsmodell“ liefert das Projekt in der Kategorie Umwelt eine Antwort auf die Frage, wie ein Forschungsverbund zur
[weiterlesen …]



Experteninterview mit Computervisualist Bastian Krayer: Pokémon Go – Catch me if you can

22. Juli 2016 | Von
Süß sind sie ja, lenken aber vom Verkehr ab.
Foto: Pfalz-Express

Landau. Sie sind klein, süß und wollen gefangen werden: Das Augmented-Reality-Spiel Pokémon Go hat ein globales Jagdfieber ausgelöst. Warum das Spiel die ganze Welt begeistert, was die Herausforderungen beim Programmieren einer solchen App sind, wie sicher die Nutzerdaten sind und wie es weitergeht mit dem Hype, erklärt Bastian Krayer im Interview. Er ist wissenschaftlicher Mitarbeiter
[weiterlesen …]



Landauer Studenten streiken wegen Studienbedingungen – Zimmermann (ALFA): Stundenten streiken zu recht

26. November 2015 | Von
Universität Landau.
Foto: pfalz-express/Ahme

Landau. Seit Anfang der Woche streiken in Landau die Studenten. Das Audimax ist besetzt und Verwaltungsgebäude werden blockiert. Auslöser war studentische Kritik an den Studienbedingungen in Landau. In einem Gespräch am Dienstag wurden Lösungsansätze ermittelt. Dazu kamen Vertreter der Hochschulleitung der Universität Koblenz-Landau sowie Vertreter des Landauer AStA zu einem Gespräch im Ministerium für Bildung,
[weiterlesen …]



GreenTec Award für Wasser 3.0: Uni Koblenz-Landau entwickelt neuartiges Verfahren zur Reinigung von Wasser

5. Mai 2015 | Von
Otto Schaaf (Präsident, DWA - Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V.), Jun.-Prof. Dr. Katrin Schuhen (Leiterin der AG Organische und Ökologische Chemie der Universität Koblenz-Landau), Dr. Stefan Langer (Leiter Geschäftsentwicklung Wasser Veolia), Marco Voigt (Initiator der GreenTec Awards) v.l.n.r.
Foto: Ulf Büschleb

Landau. Das Projekt „Wasser 3.0 – StressFix“ der Arbeitsgruppe Organische und Ökologische Chemie der Universität Koblenz-Landau ist Preisträger in der Kategorie Wasser & Abwasser des GreenTec Awards, Europas größtem Umwelt- und Wirtschaftspreis. Das Projektteam um Juniorprofessorin Dr. Katrin Schuhen erhält den Preis für ein speziell entwickeltes Material, das große Mengen pharmazeutischer Rückstände aus Abwassern aufnehmen,
[weiterlesen …]



Stadt, Uni und Studenten in einem Boot: Gute Vernetzung für Landau

22. Januar 2015 | Von
Campus der Uni Landau.
Foto: pfalz-express,de/Ahme

Landau. Am 21. Januar fand das allsemesterliche Treffen zwischen Vertretern der Stadt, der Universität und der Studierenden statt. Die Sitzung stand ganz im Zeichen der Vernetzung. So möchte der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) in Kooperation mit EnergieSüdwest AG auf dem Landesgartenschaugelände Freifunk, also kostenloses Wlan, für alle Gäste einrichten. Als Pilotprojekt auf der LGS soll es
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin