Freitag, 22. September 2017

Hagenbach: Bürgermeister F.X. Scherrer besucht ASB-Seniorenzentrum – neues Team und erste Absolventen

28. Juli 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Geschäftsführer Rolf Thelen, bisherige Einrichtungsleiterin Sabine Klee, Stadtbürgermeister F.X.Scherrer, neuer Einrichtungsleiter Michael Matthes und die neue Pflegedienstleiterin Marion Weidmann (v.li.)

Hagenbach – Am 21. Juli besuchte der Bürgermeister der Stadt Hagenbach, Franz Xaver Scherrer, das ASB-Seniorenzentrum und begrüßte dort das neue Leitungsduo.

Bereits Mitte Juni hatte der neue Einrichtungsleiter Michael Matthes seine Tätigkeit aufgenommen. Er löste Sabine Klee ab, die die Einrichtung fast zwei Jahre kommissarisch geleitet hatte und Ende September wieder zur ASB Alten- und Pflegeheime Mainz gGmbH zurückkehrt.

Matthes bringt neben seiner vielfältigen Erfahrung profundes Pflegefachwissen und viel Engagement und Schwung mit. Er lebt seit fast 30 Jahren mit seiner Familie in Hagenbach und freut sich auf seine neue Aufgabe beim Arbeiter-Samariter-Bund.

Am 1. Juli übernahm Marion Weidemann die Aufgaben der Pflegedienstleitung im ASB-Seniorenzentrum Hagenbach. Weidemann arbeitete von Oktober 2011 bis Juni 2015 als Pflegedienstleitung in der Braunschen Stiftung in Rülzheim.

Gemeinsam mit dem Geschäftsführer der ASB Alten- und Pflegeheime Hagenbach GmbH, Rolf Thelen, entwickelten Scherrer, Matthes und Weidmann neue Ideen, wie das ASB-Seniorenzentrum künftig noch stärker in die Gemeinde integriert werden kann. Viele gute Ansätze wurden erarbeitet, auf deren Umsetzung sich alle Beteiligten freuen.

So werden beispielsweise ab dem 7. August regelmäßig Hausführungen für Interessierte an jedem 2. und 4. Freitag im Monat (Start: 15:30 Uhr) stattfinden. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Die Führungen sind kostenfrei und unverbindlich.

Auch außerhalb der genannten Zeiten können jederzeit mit den Verwaltungsmitarbeiterinnen Termine für Hausführungen und Informationsgespräche vereinbart werden. (Erreichbar von Montag bis Freitag von 9 bis 17.30 Uhr und samstags von 15 bis 17 Uhr)

Erste Absolventen des ASB Seniorenzentrums Hagenbach

Auch das Wetter würdigte am 22. Juli das bestandene Examen der beiden ersten Auszubildenden des ASB Seniorenzentrums Hagenbach. Bei Temperaturen von über 30 Grad und strahlendem Sonnenschein wurden den Altenpflegern, und den Altenpflegehelfern der Fachschule für Altenpflege in Wörth die Abschlusszeugnisse überreicht.

Die subtropischen Temperaturen wurden den Teilnehmenden durch kurzweilige Darbietungen und Ansprachen versüßt.

Das ASB Seniorenzentrum Hagenbach würdigte seine beiden ersten Absolventen, Chantal Gondal und Michael Bastian mit kleinen Präsenten. Anschließend besuchten die frisch gebackene staatlich anerkannte Altenpflegerin und der anerkannte Altenpflegehelfer das ASB Seniorenzentrum Hagenbach, um dort den Kollegen und Vorgesetzten stolz ihre Zeugnisse zu präsentieren.

Beide bleiben nach ihrer Ausbildung in der Einrichtung in Hagenbach, Gondal als Fachkraft und Bastian weitere zwei Jahre als Altenpflegeschüler. Auch er will noch in der Fachschule für Altenpflege in Wörth die Qualifikation zum staatlich anerkannten Altenpfleger erwerben.

Neue Pflegedienstleiterin Marion Weidmann mit den Absolventen Michael Bastian und Chantal Gondal. Rechts Einrichtungsleiter Michael Matthes.

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin