Montag, 20. November 2017

Frankreich: Auto fährt in Gruppe von Soldaten – sechs Verletzte

9. August 2017 | 20 Kommentare | Kategorie: Nachrichten
Foto: dts Nachrichtenagentur

Foto: dts Nachrichtenagentur

Paris  – In Levallois-Perret, einem Vorort von Paris, ist am Mittwochmorgen gegen 8 Uhr ein Auto in eine Gruppe von Soldaten gefahren.

Dabei seien sechs Menschen verletzt worden, berichten französische Medien. Zwei der Soldaten wurden schwer verletzt. Der Fahrer konnte offenbar entkommen.

Der Fahrer, der einen schweren BMW fuhr, hatte offensichtlich auf die Soldaten gewartet und sei dann gezielt in die Gruppe gefahren. Am frühen Nachmittag wurde der mutmaßliche Attentäter dann von Spezialkräften auf der Autobahn 16 in Nordfrankreich gestoppt und festgenommen.

Die Soldaten sind Teil einer Anti-Terror-Gruppe und patrouillieren in der Stadt. (dts nachrichtenagentur/desa)

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

20 Kommentare auf "Frankreich: Auto fährt in Gruppe von Soldaten – sechs Verletzte"

  1. Johannes Zwerrfel sagt:

    Der Fahrer hat den Soldaten regelrecht aufgelauert

    PAZIFISTEN wie man sie sich immer wünscht.
    😉

  2. Johannes Zwerrfel sagt:

    Und weiter geht´s:

    „Brutal ins Gesicht getreten: Männer überfallen Fußgänger in Karlsruhe

    Ein 41 Jahre alter Mann ist in der Nacht zum Dienstag gegen 03.20 Uhr in der Nottingham-Anlage Opfer eines Raubes geworden.
    (…)
    Dagegen führte die Sofortfahndung nach den Tätern nicht zum Erfolg. Diese werden als etwa 20 bis 25 Jahre alt mit schwarzen kurzen Haaren beschrieben. Sie sind circa 170, 175 und 180 cm groß, sprachen gebrochen Deutsch und möglicherweise arabischer Abstammung.“

    https://www.karlsruhe-insider.de/news/maenner-ueberfallen-fussgaenger-in-karlsruhe-13551/

    Ja, die „flüchtigen“ „Flüchtlinge“, die machen das hier zu einem „erlebnisorientierten“ Land.

  3. Johannes Zwerrfel sagt:

    Der Täter ist ein mehrfach vorbestrafter Algerier mit Salafisten-Rauschebart – HAMOU B.

    http://www.sudinfo.be/1905723/article/2017-08-09/attaque-a-paris-voici-hamou-b-le-principal-suspect-un-algerien-en-situation-irre

    Religion
    Nach offizieller Statistik bekennen sich etwa 99 % der Bevölkerung zum Islam.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Algerien

  4. Johannes Zwerrfel sagt:

    Seit Anfang 2015 wurden in Frankreich bei Islam-Anschlägen über 200 Menschen getötet.
    Und seit dem Pariser Attentat vom 13. November 2015 mit 130 Toten gilt der Ausnahmezustand.

    Frankreich ist uns in Sachen Islam zeitlich etwas voraus.
    Aber dank Merkel holen wir zügig auf.

    DANKE MERKEL!

  5. helmut hebeisen sagt:

    Jedes jahr sterben über 600 Motorradfahrer auf Deutschlands Strassen.
    Weit über 200 000 Menschen sterben in Deutschland jährlich an Krebs.
    400 Radfahrer sterben jährlich auf Deutschalnds Straßen.
    Durch Arbeitsunfälle starben 2016 rund 400 Menschen.
    Man könnte diese Liste noch verlängern, aber !

    Ich frage dich Zwerfell hat deine dämliche AfD auch Lösungen für solche Dinge, oder könnt ihr eigentlich nur „Flüchtlinge“
    Ihr seid echt ein richtiger Armutshaufen und wer so etwas wählt ist selber schuld.

    • Johannes Zwerrfel sagt:

      Helmut,
      jeder blamiert sich so gut er kann!
      Und du kannst!

      Kein Wunder, dass die SPD so dümpelt. Bei solchen SPD-Helfern wie du einer bist?
      ……

  6. helmut hebeisen sagt:

    Auch dieses Posting unterstreicht nur wie die AfD tickt, absolute politische Nichtskönner, Ok ihr könnt natürlich „Flüchtlinge“ und „Schießbefehle“, das reicht aber nicht für politische Verantwortung.

    • Johannes Zwerrfel sagt:

      Ok ihr könnt natürlich „Flüchtlinge“…
      ————
      DU verwendest den völlig falschen Begriff, es sind keine Flüchtlinge.
      Ok, zu 0,5% sind sie es.
      Aber zu 95,5% EBEN NICHT.

      Daher ist der Begriff ein linker Agitations-Bergriff, politisch korrekt, aber eine LÜGE.

      • helmut hebeisen sagt:

        Ist klar Zwerrfell, du als Biodeutscher der Herrenrasse siehst das vielleicht so, zum Glück sind solche Typen wie du aber in der Minderheit !

        • Johannes Zwerrfel sagt:

          Nein Helmut,
          das sind Zahlen des BAMF.
          ————
          Deine Herrenrasse von morgen siehst du, wenn du in Landau vom Bahnhof in die Fußgängerzone läufst.
          Doch nicht ich.
          Es sind die Islamgläubigen.
          Deine Herren von morgen, die es dir und der Polizei schon heute mit Spucken, Anschreien, Pöbeln, messern und bomben deutlich zeigen.

          Du aber wirst es bis zu deinem Ende verleugnen.
          Weil du nicht lernfähig bist.

  7. helmut hebeisen sagt:

    Noch etwas Zwerrfell,
    wenn die SPD dümpelt, dann wollen es die Wähler halt so, ist aber nicht so schlimm denn jede demokratische Partei ist mir Lieber als die Rechtspopulistische Stänker.- und Nichtskönnerpartei AfD.

    • Werling sagt:

      Die Afd muss doch gar nicht können. Ihre wichtigste Wirkung entfaltet sie schon allein dadurch, dass sie dem linken Parteienverbund die Mandate entzieht.

  8. helmut hebeisen sagt:

    Mandate die den Steuerzahler nur Geld kosten, was erreichen diese Mandate ? Niemand will mit ihnen zusammenarbeiten, Politische Inkompetenz und Reden im Nazijargon, mehr kommt dabei nicht raus. Deshalb ist die AfD unwählbar.

    • Johannes Zwerrfel sagt:

      LIEBER Helmut,
      die Mandate deiner SPD-Abgeordneten sind alle ehrenamtlich vergeben?
      NEIN.
      Eben.

      Aber schlimmer als das ist die Politik der Groko mit CDUSPD, die den Steuerzahler x Billionen kosten, und nur das Land nachhaltig an die Wand fährt:

      – Ungebremste Masseneinwanderung in die Sozialsysteme.
      – Islamisierung
      – KLIMA-Rettung obwohl die Heizung Mitte August läuft.
      – EEG-Milliarden bei STEIGENDEM CO2-Ausstoss. Toll.
      – EURO-Rettung als Faß ohne Boden

      usw usf.
      Daran sieht man die WICHTIGKEIT einer Opposition im Bundestag, die ENDLICH all diese jämmerliche Versagerpolitik der Altparteien bloßstellt!
      Wichtiger denn je.

  9. helmut hebeisen sagt:

    Wenn die AfD wenigstens ansatzweise Politik könnte, aber da is nix. Soll man diese absolut inkompetente rechtspopulistische Partei wählen, nur weil sie gegen alles sind ?
    Also wer AfD wählt ist selber schuld. Das ist wie im Gasthaus aus der Toilette trinken, nur weil einem das Bier nicht schmeckt.

    • Johannes Zwerrfel sagt:

      Lieber Helmut,
      merkst du gar nicht, wie du dir ständig selbst widersprichst?

      Einerseits schreibst du:
      „Wenn die AfD wenigstens ansatzweise Politik könnte“,
      gehst aber auf KEINEN der Politikfelder ein, die ich dir als Vorlage gegeben habe:

      „Aber schlimmer als das ist die Politik der Groko mit CDUSPD, die den Steuerzahler x Billionen kosten, und nur das Land nachhaltig an die Wand fährt:

      – Ungebremste Masseneinwanderung in die Sozialsysteme.
      – Islamisierung
      – KLIMA-Rettung obwohl die Heizung Mitte August läuft.
      – EEG-Milliarden bei STEIGENDEM CO2-Ausstoss. Toll.
      – EURO-Rettung als Faß ohne Boden

      usw usf.“

      Wenn EINER nicht mal argumentieren kann, du du von der SPD=?

      Dann hast nur DU dir bewiesen, dass du „nicht ansatzweise Politik kannst“!

      Andere hätten schon lange mal in das Programm der AfD geschaut,
      https://www.afd.de/programm/
      und haben längst erkannt, dass zu JEDEM Politikfeld auch ausführliche Lösungen angeboten werden.

      Wusstest du, dass die AfD die MWST um 7% senken will, damit auch die von der SPD vernachlässigten KLEINEN LEUTE mehr Geld in der Tasche haben?

  10. Helmut Hebeisen sagt:

    Die AfD hat keine Lösungen, sie hat nur „Flüchtlinge“ sie hat nur radikale Typen und natürlich finanziell unabhängige Zwerrfells, die in ihrem Büro sitzen und 24H irgendwelche Beiträge kommentieren.

    • Werling sagt:

      Okay, die Afd ist Mist. Welche Politik mit welchen Lösungsvorschlägen sagt Ihnen denn konkret zu? Wie sollte die gesellschaftliche Entwicklung weitergehen?

      • Johannes Zwerrfel sagt:

        Hello Werling,

        das hast du ja schon mal gefragt.
        Ich fand deine Frage super.

        Aber auch diesmal werden wir auf eine intellektuell-ansprechende Anwort so ganz ohne Nazi und Kloschüsseln warten müssen.
        POPO-lustig ääh …listisch kam auch schon lange nicht mehr.
        😉

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin