Freitag, 09. Dezember 2016

Ausgebucht: Nächstes Jahr zwei Bloos-Musik Abende in Rheinzabern

26. Oktober 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Zünftig und offenherzig ging´s zu in Rheinzabern.
Fotos: Beil

Rheinzabern – Pfundig, passt, super, hätte jeder Bayer ohne Neid anerkennen müssen.

Doch nicht einmal für die Gäste aus der Nähe reichte diesmal der Platz beim Bloos-Musik Abend des MV Lyra Rheinzabern, ganz zu schweigen für Bazis aus Bavaria.

Lederhosen und Dirndl gab es dennoch genügend zu bestaunen, natürlich auch Haxen, Humpen, Radi und Weißwürscht zu genießen.

Und was der MV Lyra unter der Stabführung von Ralf Eichmann bot, das war im höchsten Maße hörens- und sehenswert. Ein wahres Feuerwerk an Stimmung und Gemütlichkeit. 40 Stücke kamen zur Aufführung.

Mit richtig fetziger Blasmusik begann der Abend, und er klang auch so aus. Doch dazwischen boten die Musiker etliche Gesangs- und Showeinlagen, so dass drei Stunden wie im Fluge vergingen.

Die Livegesang-Liedbeiträge boten zumeist Ohrwürmer der letzten Jahrzehnte, dargeboten als Solostücke oder im Team durch Daniela Schlindwein, Jasmin Berdel, Sophia Birkel, Konrad Höfer und Martin Abele.

Dabei zeigte die Kapelle, welch breitgefächertes Repertoire sie beherrscht. Marion Pahrmann moderierte wieder geschickt und humorvoll und trat sogar als Sängerin auf. Aufgrund des großen Interesses wird der MV Lyra Rheinzabern im kommenden Oktober zwei Bloos-Musik Abende anbieten.

Und es ist zu erwarten, dass dann zweimal die Bude wackelt. (Gerhard Beil)

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin