Dienstag, 28. Mai 2024

Zwischen Kandel und Steinweiler: Autokran landet in gefährlicher Schräglage im Graben

22. November 2021 | Kategorie: Kreis Germersheim

Foto: Fabian Geier / Einsatz-Report24

Kandel/Steinweiler – Auf „Abwege“ geriet ein Autokran auf der L554 zwischen Steinweiler und Erlenbach bei Kandel am Montagmorgen.

Der Autokran kam aus bislang noch unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und rutschte in den vom Regen aufgeweichten Seitenstreifen. Dort kam der tonnenschwere Autokran in gefährlicher Schräglage zum Stehen und drohte abzustürzen.

Mit schwerem Bergegerät konnte der Kran schließlich geborgen werden. Auf der Landstraße kam es zu Verkehrsbehinderungen. Die Landstraße war halbseitig gesperrt, es kam zu Verkehrsbehinderungen.

Ob der Kran ausweichen musste oder warum er in den Straßengraben fuhr ist derzeit noch unklar. Die Polizei ermittelt.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen