Montag, 23. September 2019

Wunderschöne Fernreiseziele – Da muss man einfach hin

9. Juli 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Ratgeber, Reise, Vermischtes

Thailands Küsten bieten glaskares Wasser und feinsandige Strände.
Fotos: Pfalz-Express

Die Feriensaison hat begonnen. Ferienzeit bedeutet für die meisten Menschen auch Reisezeit. Doch wohin soll´s gehen?

Die europäische Mittelmeerküste in Spanien, Italien und Griechenland ist, wie fast jedes Jahr, von Touristen überlaufen und die heimischen Strände sind zwar eine klimaschonende Alternative zu Fernreisen, bieten aber nicht für jeden genug Abstand zum Alltag.

Auch fehlt so manchem die Exotik, die das Erkunden anderer Länder so spannend macht und das Reisen aufregend. Glücklicherweise sind Fernreisen heute nicht mehr unerschwinglich. Wir stellen einige Fernreiseziele vor und klären auch, für welche Urlauber welches Land besonders gut geeignet ist.

Thailand

Thailand ist schon lange kein Geheimtipp mehr und dennoch hat das südostasiatische Land wenig von seinem natürlichen Charme eingebüßt. Thailand ist gut auf Touristen eingestellt und viele Unterkünfte und Restaurants gewährleisten westliche Standards zu günstigen Preisen.

Garküchen gibt es überall.

Die Schönheit und Vielfalt des Landes lockt Urlauber aller Art an, von Familien bis hin zu Alleinreisenden und Backpackern. Für alleinreisende Frauen ist Thailand eines der sichersten Reiseziele. In dem buddhistisch geprägten Land bewegen sich Frauen sicher. In der Regel gehen die größten Gefahren für Frauen nicht von den Einheimischen, sondern von anderen Touristen aus.

Von der weltberühmten thailändischen Küche über mystische Tempelanlagen im Norden bis hin zu Traumstränden im Süden mit kristallklarem Wasser finden Reisende in Thailand alles was das Herz begehrt. Doch Achtung: Die Hauptreisesaison für Thailand liegt zwischen November und März. Wer im Sommer reist, muss mit Monsunregen rechnen.

Dafür sind die Preise für Thailandreisen im Sommer deutlich günstiger. Wer auf seiner Reise ein bisschen Abenteuer mag und nicht zu empfindlich ist, was die Wetterverhältnisse betrifft, sollte einen Besuch in Thailand im Sommer auf seine Liste setzen.

Foto: Pfalz-Express

USA

Nach wie vor sind die Vereinigten Staaten eine Reise wert. Wer grundsätzliche Sicherheitsmaßnahmen beachtet, ist bei einer Reise in die Vereinigten Staaten sicher, auch bei einer Reise mit der ganzen Familie. Eine Sprachbarriere ist bei einer USA-Reise selten, anders als in anderen Ländern. Selbst wer nur rudimentäre Englischkenntnisse vorweist, kann sich normalerweise in den Vereinigten Staaten problemlos verständigen.

Generell gilt: Eine Reise in die Mega-Metropolen New York und Los Angeles sollte jeder im Leben einmal gemacht haben. Einmal die Wolkenkratzer in New York mit eignen Augen sehen oder in Los Angeles über den Hollywood Boulevard zu schlendern ist etwas, das niemand so schnell vergisst.

New York

Aber auch abseits der wohl zwei bekanntesten Großstädte haben die USA ihren Besuchern viel zu bieten. Die spektakuläre Natur mit riesigen Canyons und Wasserfällen überzeugt auch Reisende, die der Großstadt nicht viel abgewinnen können.

Wer es gerne schillernd und aufregend mag, sollte die Glücksspielmetrople Las Vegas, mitten in der Wüste Nevadas, in Betracht für seine Sommerreise ziehen. Anders als im Onlinecasino läuft hier zwar ohne den richtigen Look nichts ( in vielen Glücksspieltempeln gilt: Kein elegantes Outfit, kein Einlass), dafür winkt ein unvergessliches Erlebnis. Übrigens: Im Gegenzug gibt es bei den digitalen Casinos häufig den Casino Sieger Bonus.

Simbabwe 

Simbabwe mag für einige vielleicht eine kleine Überraschung in unserer Liste sein, hat sich als Reiseland aber längst zum Insidertipp gemausert. Simbabwe gilt als das sicherste afrikanische Reiseland und die Einheimischen sind Touristen gegenüber freundlich und aufgeschlossen.

Wer Afrika erleben möchte, ist in Simbabwe richtig. Riesige Nationalparks, archäologische Fundstätten, die zum Weltkulturerbe zählen und natürlich die Victoria Falls, die gigantischen Wasserfälle an der Grenze zu Sambia, machen Simbabwe zu einem einmaligen Erlebnis. Noch ist Simbabwe ein erschwingliches Reiseziel und das sollten Reisende ausnutzen. Der Lonely Planet listet Simbabwe sogar unter den Top 3 der besten Reiseziele 2019.

Albanien

Zugegeben, Albanien gehört zu Europa und fällt somit nicht wirklich unter Fernreise, trotzdem darf das Balkanland auf unserer Liste nicht fehlen. Während die Küsten der anderen Balkanländer meist schon Anfang Juni überfüllt sind, blieb die weite Küstenlandschaft Albaniens von vielen Touristen bislang weitestgehend unentdeckt.

Das ändert sich zwar seit einigen Jahren, aber noch ist Albanien ein interessantes und vor allem günstiges Reiseziel Von schneebedeckten Bergen, Burgen bis hin zu schönen Mittelmeerstränden, können Urlauber in Albanien zahlreiche Highlights erkunden und Abenteuerurlaub mit Familienurlaub vereinen.

Geschichtsbegeisterte kommen in Albanien ebenfalls auf ihre Kosten. Überall im Land finden sich Spuren der antiken Griechen und Römer. Wer auf lange Flüge verzichten will, kann Albanien auch mit dem Auto oder Zug bereisen. Für alle, die das Aufregende der Ferne suchen und dennoch nicht zu weit Reisen möchten, ist Albanien das perfekte Reiseziel.

Foto: dts Nachrichtenagentur

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin