Donnerstag, 22. Oktober 2020

Wegen Sami A.: FDP will Außenminister Maas vor Ausschuss zitieren

20. August 2018 | 1 Kommentare | Kategorie: Politik

Heiko Maas
Foto: Pfalz-Express

Berlin – Die FDP im Bundestag will will Außenminister Heiko Maas (SPD) im Auswärtigen Ausschuss des Bundestags zum Fall Sami A. befragen.

Wie „Bild“ berichtet, wird der Obmann im Ausschuss, Bijan Djir-Sarai, dazu an diesem Montag eine Sondersitzung des Ausschusses fordern.

Maas solle darin beantworten, warum er bislang keine Zusicherung der tunesischen Regierung eingefordert hat, dass dem Ex-Leibwächter von bin Laden dort keine Folter droht, berichtet „Bild“ weiter.

Djir-Sarai zu „Bild“: „Niemand in Deutschland versteht die Zurückhaltung des Auswärtigen Amtes in dieser Frage. Eine Sondersitzung des Auswärtigen Ausschusses soll Licht ins Geschehen bringen.“ (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Ein Kommentar auf "Wegen Sami A.: FDP will Außenminister Maas vor Ausschuss zitieren"

  1. Hans-Jürgen Höpfner sagt:

    1er unberechtigt abgeschoben = SKANDAL

    1.000.000 unberechtigt eingereist = EGAL

Directory powered by Business Directory Plugin