Montag, 16. Dezember 2019

Warum Viele ein eigenes Restaurant eröffnen wollen

20. März 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Allgemein, Ausbildung & Beruf, Essen & Trinken

Zu einem guten Essen gehören auch die entsprechenden Getränke.
Foto: Pfalz-Express

Zwei Millionen Deutsche träumen davon, ein eigenes Restaurant zu eröffnen. Wenn alle ihren Plan tatsächlich in die Tat umsetzten, dann müssten sie wohl nach Gästen suchen. 

Aber der Wunsch ist nachzuvollziehen. Essen verbindet man mit Leidenschaft und außerdem nimmt der Durchschnittserwachsene am Tag mindestens eine warme Mahlzeit ein. Dabei muss man doch annehmen, dass für ein gut geführtes Restaurant genügend Gäste da sind, um das Restaurant zumindest am Abend zu füllen.

Was benötigt man für die Einrichtung eines Restaurants? 

Man benötigt hierfür zunächst passende Räumlichkeiten. Die Miete für ein Restaurant kann durchaus zwischen 2.000 und 5.000 Euro betragen. Nach oben ist keine Grenze gesetzt. Dies muss durch den Umsatz und den übrigbleibenden Gewinn erst einmal erwirtschaftet werden.

Dann muss auch Inventar angeschafft werden. Wenn man Glück hat, findet man ein Restaurant mit kompletter Ausstattung zum Anmieten. Dies ist für den Anfang optimal.

Was jedes Restaurant bestimmt benötigt, sind Arbeitstische aus Edelstahl, die am besten robust und widerstandsfähig sein sollten. Edelstahl ist sehr sauber, um Lebensmittel zu verarbeiten. Eine Küche ohne Edelstahl ist eigentlich nicht denkbar.

Welche weiteren Kosten kommen auf Sie zu? 

Jedes Restaurant benötigt außer Einrichtung auch Personal. Man muss nicht nur eine Küche und den Service betreiben, es gibt auch eine Vielzahl an weiteren täglichen Aufgaben.

Sowohl die Reinigung eines Restaurants sollte nicht unterschätzt werden. Hier können noch einmal zwei bis drei Stunden Arbeitszeit anfallen.

Vor allem vor der Öffnung muss auch an eine geschickte Marketing-Strategie gedacht werden. Damit sind natürlich auch Werbekosten verbunden. Man muss die Aufmerksamkeit der potentiellen Gäste erregen und ihre Neugier wecken. Viele interessante Tipps zu diesem Thema kann man auf dieser Seite finden.

Welche Richtung soll das Restaurant haben? 

Die Speisekarte sollte so gestalten sein, dass die Gerichte ohne Probleme umgesetzt werden können. Das bedeutet im Einkauf und auch im Zubereitungsprozess. Restaurants haben verschiedene Themenrichtungen.

Für den Anfang ist eine Stilrichtung zu wählen, die nicht nur für den Besitzer köstlich ist, sondern eine Mainstream-Wirkung hat. In Deutschland ist eine Bistrokarte der gängigste Einstieg.

Hier gibt es leichte, schmackhafte Tagesgerichte und der Fokus liegt vor allem auf den Getränken. Für die Liebhaber einer bestimmten Landeskost, lohnt sich auch, ein Spezialitätenrestaurant zu eröffnen.

Hier ist es wichtig, dass die Karte gut verständlich ist und die Gerichte, sofern sie nicht bekannt sind, gut erklärt werden. Gäste gehen meistens ungern Experimente ein. Die Karte soll somit schon der erste Zugang zu dem Gericht sein, das der Gast bestellt.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin