Wahlpanne in Hamburg bestätigt – FDP verliert Stimmen

24. Februar 2020 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten, Politik

Foto: dts Nachrichtenagentur

Hamburg  – Die FDP muss wegen eines Auszählungsfehlers bei der Wahl am Sonntag offenbar doch noch um den Wiedereinzug in die Hamburger Bürgerschaft bangen.

Hinweise auf eine entsprechende Wahlpanne hätten sich bestätigt, berichten am Montagmittag mehrere Medien übereinstimmend unter Berufung auf den zuständigen Bezirkswahlleiter.

Demnach wurden Stimmen der Grünen und der FDP im Bezirk Langenhorn vertauscht. Bei der Wahl am Sonntag hatte die FDP mit einem Ergebnis von 5,0 Prozent knapp den Wiedereinzug in das Stadtparlament geschafft.

Dem Vernehmen nach könnte sie nach der Wahlpanne nicht mehr auf die nötigen Stimmen kommen, um über der Fünf-Prozent-Hürde zu liegen. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin