Montag, 24. Februar 2020

Vortrag am 20. März: „Alt werden im Heimatort – Bürgermeisterkandidatin Carmen Drexler und SPD Rheinzabern laden ein

5. März 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Politik regional

Symboldbild: dts Nachrichtenagentur

Rheinzabern – Die Bevölkerung in Deutschland wird erfreulicher Weise immer älter. Schon bald wird jeder Dritte im Land älter als 60 Jahre sein.

Bei den meisten der Menschen besteht der große Wunsch, möglichst lange selbstbestimmt in seiner gewohnten Umgebung leben zu können. Das spielt in Zukunft eine bedeutende Rolle. Diese Sehnsucht besteht auch dann, wenn bereits Pflegebedürftigkeit vorliegt.

Die SPD in Rheinzabern hat sich mit dem Thema beschäftigt und informiert anhand von Praxisbeispielen und zeitgemäßen Konzepten in der Veranstaltung „Alt werden im Heimatort“, wie dieser Wunsch zur Wirklichkeit werden kann.

Vorträge

  • Alt werden im Heimatort

(Nicole Zor, Pflegeberatung Zor)

  • Pflege-WG als neue Wohnform

(Arnika Eck, Bürgerverein Neuburg)

  • Die Tagespflege als neue Wohnform

(Michaela Heilmann, Seniorentagespflege, Wörth)

Im Anschluss können in einer offenen Diskussionsrunde Fragen zum Thema gestellt werden.

Bürgermeisterkandidatin Carmen Drexler und der SPD Ortsverein Rheinzabern freuen sich auf viel Besuch und eine spannende Diskussion.

20. März um 19 Uhr im Speisesaal der Festhalle in Rheinzabern.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin