Samstag, 19. Oktober 2019

Von der Leyen will Bundeswehr aufstocken

12. März 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten, Politik
Verteidigunsministerin Ursula von der Leyen (CDU). Foto: dts Nachrichtenagentur Nachrichtenagentur

Verteidigunsministerin Ursula von der Leyen (CDU).
Foto: dts Nachrichtenagentur Nachrichtenagentur

Berlin  – Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) will die Bundeswehr offenbar vergrößern.

Die Zahl der soldatischen Planstellen soll zunächst um 7.000, die der Zivilbeschäftigten um 3.000 erhöht werden, berichtet das „RedaktionsNetzwerk Deutschland“, dem mehr als 30 Tageszeitungen angehören.

In einem zweiten Schritt wird demnach eine Personalverstärkung um insgesamt 15.000 Stellen angestrebt, um auf die neuen Herausforderungen der Truppe zu reagieren.

Von den derzeit 185.000 Planstellen seien aktuell weniger als 179.000 besetzt.

Der jetzt fertiggestellte Plan, der in Kürze vorgestellt werden soll, entspricht in seiner ersten Stufe unter anderem den Forderungen, die der Bundeswehrverband sowie der Wehrbeauftragte des Bundestages, Hans-Peter Bartels (SPD), gestellt hatten. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin