Sonntag, 21. April 2019

Verdienstmedaille des DRK Landesverbandes Rheinland-Pfalz an VG-Bürgermeister Olaf Gouasé

11. Februar 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße, Leute-Regional

Landrat Dietmar Seefeldt überreicht Olaf Gouasé (r.) die hohe Auszeichnung.
Foto: kv-süw

Edenkoben. Der Präsident des DRK Landesverbandes Rheinland-Pfalz, Rainer Kaul, hat Bürgermeister Olaf Gouasé in Würdigung seines Engagements und in dankbarer Anerkennung seiner Verdienste als Vorsitzender des DRK Ortsvereins Edenkoben mit der Verdienstmedaille des DRK Landesverbandes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet.

Im Rahmen der Präsidiumssitzung des DRK Kreisverbandes Südliche Weinstraße e.V. hat Landrat Dietmar Seefeldt, in seiner Eigenschaft als Präsident des Kreisverbandes, Bürgermeister Olaf Gouasé diese hohe Auszeichnung verliehen.

In über 20 Jahren als Vorsitzender des DRK Ortsvereins Edenkoben hat es Olaf Gouasè verstanden die örtliche
Rot-Kreuz-Gemeinschaft als festen Bestandteil des Vereinslebens in der Stadt Edenkoben zu etablieren.
Dabei galt sein besonderer Augenmerk immer auch der Jugendarbeit und Nachwuchsgewinnung. Aber auch die
Unterstützung des Aktiven Bereitschaft war ihm immer wichtig.

In seiner Laudatio führte Landrat Dietmar Seefeldt weiter aus, dass es Olaf Gouasè zu verdanken sei, dass in der Stadt Edenkoben ein Gelände gefunden wurde und ein neues DRK Heim errichtet werden konnte.

Dank seines außerordentlichen Organisationstalentes und des großartigen Zusammenwirkens mit den Aktiven und dem Jugendrotkreuz wurde ein Domizil geschaffen, welches beste Möglichkeiten für die gesamte Rotkreuz-Arbeit bietet.

Ob Kurse in Erste Hilfe, Übungsstunden des Aktiven Dienstes, Gruppenstunden des Jugendrotkreuzes oder Tagungen bzw. Konferenzen aller Verbandgliederungen, im DRK-Heim Edenkoben wird aktive DRK-Arbeit sichtbar.

Auch heute unterstützt Olaf Gouasé die örtliche Bereitschaft, die Gruppen des Jugendrotkreuzes und die Mitglieder des Schulsanitätsdienstes gerne mit Rat und Tat. Die enge und gute Zusammenarbeit der unterschiedlichen Generationen im Ortsverein ist ihm immer noch ein wichtiges Anliegen.

In über 20 Jahren als 1. Vorsitzender hat Olaf Gouasé maßgeblich die Fort- und Weiterentwicklung des DRK Ortsvereins Edenkoben mitgestaltet und geprägt. Olaf Gouasé hat sich um das Deutsche Rote Kreuz in der
Stadt und Verbandsgemeinde Edenkoben verdient gemacht.

In seinen Dankesworten verwies Bürgermeister Gouasé darauf, dass er diese Auszeichnung stellvertretend für seine tolle Mannschaft gerne annehme, aber auch wisse, dass ohne die ehrenamtliche Mitwirkung, seine Arbeit fruchtlos bliebe. (kv-süw)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin