Sonntag, 14. Juli 2024

Verbandsgemeinde Lingenfeld erhält 499.814,32 Euro aus KIPKI-Programm

8. März 2024 | Kategorie: Kreis Germersheim, Politik regional

Foto: Pfalz-Express

VG Lingenfeld – Aus dem KIPKI-Förderprogramm des Landes fließen 499.814,32 Euro für Maßnahmen in die Verbandsgemeinde Lingenfeld.

„Der entsprechende Förderantrag wurde bewilligt, die Umsetzung der Projekte kann schnell starten“, so der SPD-Landtagsabgeordnete Markus Kropfreiter.

Diese Investitionen sollen in Schulen, Einrichtungen der Kindertagesbetreuung, Schulsportanlagen, kommunale Immobilien und Infrastruktur erfolgen. Die geförderten Projekte umfassen unter anderem die energetische Sanierung, die Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED, den Ausbau des Elektrofuhrparks sowie Verschattungsmaßnahmen und Solarcarports.

Die Landesregierung von Rheinland-Pfalz unterstützt mit dem KIPKI-Programm insgesamt 250 Millionen Euro an kommunalen Klimaschutzinvestitionen im gesamten Bundesland. Dieser finanzielle Schub trägt nicht nur zum Klimaschutz bei, sondern fördert auch die regionale Wertschöpfung.

KIPKI ist das größte Finanzierungs- und Beratungsprogramm für Kommunen in Deutschland.  Verbandsgemeinde zugute.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen