Mittwoch, 13. November 2019

Unterhaltung in der Pfalz: Diese Vergnügungs-Angebote der Region lassen die Wirtschaft wachsen

17. Oktober 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Allgemein, Ausflugsziele in der Pfalz, Freizeit & Hobby, Ratgeber, Reise, Wirtschaft in der Region

Eine Wanderung durch den Pfälzerwald macht Spaß.
Foto: Pfalz-Express

Insgesamt 9,96 Millionen Gäste konnte das Bundesland Rheinland-Pfalz im Jahr 2018 anziehen. Doch nicht nur von außerhalb, sondern auch von den Bewohnern der Region selbst werden die Vergnügungsangebote der Pfalz gerne wahrgenommen.

Von Wanderwegen, über Glücksspiel, bis hin zu Freizeitparks: Welche Attraktionen ziehen die Pfälzer an und tragen so zum Wachstum der Wirtschaft bei? Und in welchen Branchen gibt es noch weiterhin großes Potenzial?

Kultur als Freizeit-Pfeiler in der Pfalz

Genaue Zahlen für die Pfalz sind schwer zu ermitteln, doch im gesamten Bundesland liegen die Einnahmen mit touristischen Attraktionen bei rund 7,2 Milliarden Euro jährlich. Und diese Attraktionen ziehen natürlich auch viele heimische Gäste an.

Nach wie vor ist die Kultur einer der zentralen Freizeit-Pfeiler in der Region. Die Kulturlandschaft Oberes Mittelrheintal gehört seit 2002 in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes und lockt jedes Jahr eine große Zahl Besucher in diesen Teil der Pfalz.

Auch die Burg Eltz, die in ganz Europa bekannte Loreley und die Reichsburg Cochem ziehen die Besucher in Scharen an. Nicht umsonst wirbt die Pfalz mit ihren 12.000 Kilometern an Wanderwegen und den 2.000 Kilometern an Radwegen, die es in der Region gibt. Immerhin hängen rund 150.000 nicht exportierbare Arbeitsplätze mit den Freizeitangeboten der Region zusammen.

Glücksspielhallen in der Pfalz mit hohem Umsatz

Ein weiterer Eckpfeiler der Vergnügungsangebote der Region sind außerdem nach wie vor Casinos und Spielhallen. Laut Statistiken wurden im Jahr 2017 geschätzte 688 Millionen Euro mit lokalen Casinos umgesetzt.

Auch die Spielhallen in der Pfalz wachsen aktuell: Gute Beispiele sind das Grande Casino oder das Löwen Play Casino in Ludwigshafen am Rhein, die beide seit Jahren erfolgreich operieren. Die Beliebtheit dieser landbasierten Spielhallen ist in den letzten Jahren verstärkt durch Online-Casinos wie das Cherry Casino und weitere Anbieter gestiegen.

Diese haben dank spezialisierter Apps und einer großen Auswahl an Spielen tatsächlich dazu beigetragen, das Interesse der Nutzer auch für die Casinos vor Ort zu wecken. Denn oftmals erwacht dieses Interesse am Glücksspiel zuerst zu Hause am Smartphone, bevor die Kunden sich dann in die lokale Spielhalle trauen. Daher werden die Spielbanken voraussichtlich auch in den kommenden Jahren eines der wichtigsten Freizeitangebote der Pfalz bleiben.

Freizeitparks setzen hohe Summen um

Immer ein beliebter Klassiker und der nächste Punkt auf der Liste: Insbesondere Freizeitparks ziehen die Bewohner der Region in Scharen an. Freizeitparks wie der Holiday Park, der Eifelpark, der Kurpfalzpark, die Wild- und Freizeitparks in Klotten und Daun und das Ringwerk Nürburgring sind in Rheinland-Pfalz die größten Vertreter ihrer Art.

Die 307 Themen- und Vergnügungsparks auf dem europäischen Kontinent erzielen jährlich einen Umsatz von rund fünf Milliarden Euro – kein Wunder also, dass die Parks in der Pfalz vermehrt auch Touristen aus dem In- und Ausland anziehen. Als wichtige Arbeitgeber tragen sie zudem zum wirtschaftlichen Wachstum und zum Wohlstand der Region bei, sind also essenziell für die Zukunft des Bundeslandes.

Im Kurpfalzpark Wachenheim.
Foto: Pfalz-Express

Fazit

Nicht nur der Tourismus, auch der Umsatz durch Freizeitangebote für einheimische Urlauber und Besucher von Kulturstätten und Freizeitparks, hilft der Pfalz die aktuelle wirtschaftliche Lage in Deutschland gut zu meistern. Nicht ohne Grund setzt das gesamte Bundesland verstärkt auf Vergnügungsangebote: Hier gibt es weiterhin in vielen Branchen große Wachstumspotenziale. Auch die Bewohner der Pfalz profitieren davon, immerhin gibt es dadurch eine gut ausgebaute Infrastruktur mit Angeboten für jeden einzelnen.

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin