Samstag, 28. November 2020

Umfrage: Kraft beliebter als Steinbrück

1. Januar 2013 | noch keine Kommentare | Kategorie: Politik

Berlin – Die nordrhein-westfälische Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) schneidet in der jüngsten „Spiegel“-Umfrage deutlich besser ab als der Kanzlerkandidat ihrer Partei, Peer Steinbrück.

In der vierteljährlichen Umfrage durch das Umfrageinstitut TNS Forschung konnte Kraft ihre Beliebtheitswerte steigern: 59 Prozent der Befragten gaben an, dass sie künftig „eine wichtige Rolle“ spielen solle, vor einem Vierteljahr waren es lediglich 55 Prozent gewesen. Steinbrück hingegen stieß diesmal nur bei 54 Prozent der Befragten auf Zustimmung. Kraft rückte damit auf Platz 3 der beliebtesten Spitzenpolitiker vor.

Auf den ersten beiden Plätzen blieben Bundespräsident Joachim Gauck und Bundeskanzlerin Angela Merkel, beide erzielten höhere Werte als vor einem Vierteljahr (Gauck 79 statt 75 Prozent, Merkel 71 statt 66 Prozent). Einen deutlichen Sprung machte Grünen-Politiker Jürgen Trittin, dem diesmal 47 Prozent statt zuvor 39 Prozent der Befragten eine wichtige Rolle wünschten.(dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin