Mittwoch, 13. November 2019

Trump legt Zoll-Streit mit Mexiko bei

8. Juni 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten

Donald Trump.
Foto: dts nachrichtenagentur

Washington – US-Präsident Donald Trump hat den schwelenden Zoll-Streit mit Mexiko beigelegt. „I am pleased to inform you that The United States of America has reached a signed agreement with Mexico“, schrieb Trump am späten Freitagabend (Ortszeit) auf Twitter.

Die angedrohten Zölle würden nun doch nicht erhoben. „The Tariffs scheduled to be implemented by the U.S. on Monday, against Mexico, are hereby indefinitely suspended.“ Mexiko habe sich im Gegenzug bereit erklärt, die Flut von Migranten einzudämmen.

„This is being done to greatly reduce, or eliminate, Illegal Immigration coming from Mexico and into the United States“, so Trump. Details sollen später bekannt gegeben werden. (dts Nachrichtenagentur) 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin