Sonntag, 29. November 2020

Transporter brennt in Offenbach

18. September 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Symbolbild: Pfalz-Express

Offenbach – Am 18. September gegen 1 Uhr nachts brannte ein geparkter Transporter in der Essinger Straße in Offenbach an der Queich.

Das Fahrzeug brannte komplett aus. Die Ermittlungen zur Brandursache hat heute das zuständige Fachkommissariat der Kriminalpolizei Landau übernommen.

Eine Aussage zur Brandursache ist gegenwärtig noch nicht möglich. Die Staatsanwaltschaft hat zur Klärung der Brandursache einen Brandsachverständigen eingeschaltet. Die Ermittlungen dauern an.

Die Höhe des entstandenen Sachschadens wird derzeit auf ca. 5000 Euro geschätzt.
Die Kriminalpolizei Landau bittet Zeugen, die Angaben zur Tat machen können oder verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sich unter kilandau@polizei.rlp.de oder unter der Telefonnummer 06341 287-0 oder 06341 287-302 zu melden.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin