Donnerstag, 22. Februar 2024

Tödlicher Bahnunfall zwischen Landau und Godramstein

3. August 2019 | Kategorie: Landau

Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Landau – Am Samstagmorgen (3. August) gegen 6.50 Uhr kam es zu einem tödlichen Bahnunfall auf der Bahnstrecke zwischen Landau und Landau-Godramstein. Eine Person wurde von einem Regionalzug erfasst und starb.

Ein Notarzt war vor Ort, ebenfalls mehrere Einsatzkräfte. 14 Reisende und der Zugführer mussten vor Ort betreut werden. Die Reisenden im Zug wurden mit einem Bus von der Unglücksstelle nach Landau befördert.

Seit 7 Uhr war die Bahnstrecke zwischen Landau und Pirmasens gesperrt, es kam zu Zugausfällen. Die Sperrung dauerte bis etwa 10 Uhr an.

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen