Dienstag, 18. Dezember 2018

Tödlicher Unfall: Schülerin von Bus überrollt – Polizei sucht Zeugen

7. Oktober 2014 | noch keine Kommentare | Kategorie: Rheinland-Pfalz

Symbolbild

Armsheim – Bei einem folgenschweren Verkehrsunfall wurde am Morgen des 6. Oktober eine 18-jährige Schülerin aus Armsheim (Landkreis Alzey-Worms ) am Bahnhof Armsheim tödlich verletzt.

Aus bisher ungeklärten Gründen geriet sie beim Wiederanfahren des Linienbusses Wendelsheim -Armsheim unter das linke Hinterrad und wurde von dem schweren Omnibus überrollt.

Der 52-jährige Busfahrer aus Rüssingen /Donnersbergkreis bemerkte beim Anfahren einen Widerstand unter dem linken Hinterrad. Er stoppte sofort seinen Bus und erkannte beim Nachsehen, dass die 18-Jährige unter dem Bus lag. Sie verstarb kurze Zeit später trotz intensiver Reanimationsmaßnahmen des Notarztes an der Unfallstelle. Der Busfahrer erlitt einen Schock.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Mainz wurde ein Gutachter zur Unfallklärung zur Unfallstelle gerufen. Im Einsatz waren ferner der Rettungshubschrauber und die FFW Armsheim. Trotz intensiver Befragung konnten durch die Polizei keine Zeugen vor Ort ermittelt werden.

Daher wendet sich die Polizei nochmals an Zeugen dieses Verkehrsunfalls und bittet sie sich bei der Polizei in Wörrstadt ( Tel. 06732-9110) zu melden.

Insbesondere wird eine Schülerin gesucht, die kurze Zeit nach dem Unfall im Zug einer anderen Schülerin von diesem Verkehrsunfall erzählte und zu dieser sagte, dass die Getötete sich vor dem Unfall gebückt habe.

Vermutlich waren diese Schüler mit ihrer Lehrerin auf einer Klassenfahrt.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin