Dienstag, 07. Juli 2020

Tino Klink ist neuer Abteilungsdirektor Firmenkundenbetreuung der VR Bank Südpfalz

14. Januar 2020 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Kreis Südliche Weinstraße, Landau, Leute-Regional, Wirtschaft in der Region

Der neue Abteilungsdirektor Firmenkundenbetreuung der VR Bank Südpfalz: Tino Klink
Quelle: VR Bank Südpfalz

Landau. Tino Klink leitet seit Januar 2020 den Bereich Firmenkundenbetreuung der VR Bank Südpfalz. Klink ist Nachfolger von Klemens Gadinger, der auf eigenen Wunsch eine neue Aufgabe im Firmenkundenbereich als Ansprechpartner für das gewerbliche Kreditvermittlergeschäft übernimmt.

Tino Klink begann 2010 seinen Werdegang bei der VR Bank Südpfalz als Student an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) in Karlsruhe. Nach seinem Abschluss als Bachelor of Arts mit der Fachrichtung Betriebswirtschaftslehre/Bank arbeitete er drei Jahre als Firmenkundenberater im Regionalmarkt Landau.

Parallel zu seiner Tätigkeit als Firmenkundenberater absolvierte Klink sehr erfolgreich ein Studium zum Master in Business Management Finance. 2016 wurde ihm die Leitung des Marktbereiches Firmenkunden Kandel übertragen; wenig später kam mit der Ernennung zum Regionaldirektor die Verantwortung für das Privatkundengeschäft dazu.

Der 30-jährige Prokurist steht einem 43-köpfigen Team vor. „Unser Ziel im Firmenkundengeschäft ist es, Unternehmen ertragsstark, zukunftssicher und krisenfest zu machen. Gleichzeitig Chancen und Risiken auszuloten, neue Ideen voranzutreiben und gemeinsam für ihre Umsetzung zu sorgen“, so der neue Abteilungsdirektor.

Tino Klink ist verheiratet, Vater eines Sohnes, und lebt mit seiner Familie in Hördt.

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin