Dienstag, 29. November 2022

Thomas Gebhart: Sanierungsmaßnahmen in der Sponeck-Kaserne

9. August 2013 | Kategorie: Kreis Germersheim

Die Graf Sponeck-Kaserne hat jede Menge Sanierungsbedarf.
Foto: Licht

Germersheim – Der südpfälzische Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas Gebhart (CDU) teilt mit, dass für die Truppenküche und das Sanitätszentrum der General Hans-Graf-Sponeck-Kaserne umfangreiche Sanierungsmaßnahmen angestrebt werden.

Dies geht aus einem Schreiben des Bundesamtes für Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen der Bundeswehr an den Abgeordneten hervor. Thomas Gebhart hatte sich zuvor an die Bundeswehr gewendet und sich dafür eingesetzt, dass die Truppenküche und das Sanitätszentrum saniert werden.

Für die Truppenküche sollen zunächst die infrastrukturellen Bedingungen für einen Interimsbetrieb geschaffen werden. Für eine dauerhafte Lösung wird ein Neubau angestrebt. Die konkreten Baumaßnahmen für die Truppenküche beinhalten das Errichten eines „Abfallsammelhauses Wirtschaftsgebäude“, die Anpassung des Anlieferbereichs und des Lagerbereichs Küche sowie Brandschutzmaßnahmen, wie das Bundesamt weiter mitteilt.

Für das Sanitätsversorgungszentrum ist eine Sanierung mit einem Investitionsvolumen von 2 Mio. Euro vorgesehen. Der derzeitige Planungsstand sieht einen Baubeginn für Oktober 2014 vor. Nach Abschluss der Baumaßnahmen im Oktober 2016 werden alle derzeit bestehenden baulichen Erfordernisse ergriffen sein. „Bis dahin sind organisatorische Maßnahmen vor Ort vorzusehen, wie eine verstärkte Reinigung, um die Hygiene sicherzustellen“, wie aus der Antwort abschließend hervorgeht.

„Die Situation in der Truppenküche und im Sanitätszentrum ist seit geraumer Zeit unzureichend. Eine Sanierung ist dringend erforderlich. Ich hoffe, dass die geplanten Maßnahmen zügig umgesetzt werden, um die Situation nachhaltig zu verbessern“, so Thomas Gebhart. (red)

Lesen Sie hierzu auch: Kaserne Germersheim bekommt Verjüngungskur

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen