Montag, 14. Oktober 2019

Team offene Jugendarbeit (TOJ): Keine Chance für Langeweile im ersten Halbjahr 2014

9. Januar 2014 | noch keine Kommentare | Kategorie: Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer

Langweilig wird es beim TOJ keinem.
Foto: stadt-nw

Neustadt. Das Team offene Jugendarbeit (TOJ) ist schon seit Ende 2013 wieder in der Planung. Ziel ist es, für und mit Kindern und Jugendlichen auch 2014 ein spannendes und abwechslungsreiches Angebot auf die Beine zu stellen. Einige Highlights können schon genannt werden.

So werden Clowns, Piraten und Prinzessinnen am 28. Februar das Untergeschoss des Mehrgenerationenhauses erobern. Der Grund: Für alle Kinder zwischen acht und zwölf Jahren steht die alljährliche Faschingsparty an.

Für den März hat sich das Team was ganz Besonderes überlegt: Im Reptilium waren bestimmt schon viele Kinder, aber hat schon mal jemand dort übernachtet? Wer träumt nicht davon, mal von einer Spinne wachgeküsst zu werden? Das TOJ lässt dies für Neustadter Kids wahr werden und alle Tiere des Reptiliums freuen sich schon auf ihre Übernachtungsgäste.

Im April stehen gleich zwei Highlights auf dem Programm. Am 4. April geht es mit dem TOJ-Soccercup sportlich zu. Fairness und Spaß am Fußball stehen dabei an erster Stelle. Abgetanzt wird dann am 10. April im Untergeschoss des Mehrgenerationenhauses. Da die Teenie-Disco im Herbst 2013 so gut angekommen ist, wird sie 2014 wieder neu aufgelegt.

Ende Juli stehen dann die Sommerferien vor der Tür. Das muss gebührend gefeiert werden. Die große TOJ-Sommerparty steigt am 18. Juli. Und damit auch in den großen Ferien keine Langeweile aufkommt, hat sich das TOJ wieder einige spannende Angebote ausgedacht: Videowoche, Hüttenbau, Abenteuercamp, viel Zirkus und viele neue Sommerhits.

Alle Infos zu den Angeboten sind unter www.nw4you.de und ab sofort auch bei Facebook unter toj.nw zu finden.

Die Ansprechpartner und Mitglieder des Teams offene Jugendarbeit sind wie immer im Jugendamt (06321/855624), im Jugendcafe (06321/189170) und im Jugendtreff West (06321/484665) anzutreffen. (stadt-nw)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin