Sonntag, 22. September 2019

Beiträge zum Stichwort ‘ Sprengstoff ’

Schweden: Sprengsatz in Stockholmer Restaurant explodiert

23. Dezember 2015 | Von

Stockholm- In der schwedischen Hauptstadt Stockholm ist in der Nacht ein Sprengsatz in einem Restaurant explodiert. Eine bislang unbekannte Person habe den Sprengsatz durch eine Glasscheibe in den Innenbereich des Gebäudes geworfen, berichtet die schwedische Zeitung „Aftonbladet“. Zum Zeitpunkt der Explosion – kurz nach 4 Uhr am Mittwochmorgen – hätten sich keine Gäste, allerdings einige
[weiterlesen …]



Sprengstoff-Fund auf dem Dachboden

28. November 2015 | Von

Ludwigshafen / Birkenheide. Eine böse Überraschung erlebte am Samstagmittag (28. November), gegen 12 Uhr, ein 51-jähriger Mann aus Birkenheide, als er beim Aufräumen seines Dachbodens in einem Einfamilienhaus mehrere Sprengzünder, sowie Chemikalien unbekannter Zusammensetzung entdeckte. Die Sprengzünder lieferte der Mann zunächst bei der Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 ab. Die Chemikalien konnten anschließend durch Spezialkräfte des Bundeskriminalamtes
[weiterlesen …]



Razzia bei Drogenbesitzer in Annweiler: Auch selbst gebaute Sprengladung gefunden

5. November 2015 | Von

Annweiler. Aufgrund eines richterlichen Beschlusses durchsuchte die Kriminalpolizeiinspektion Landau heute Vormittag eine Wohnung in einem Mehrparteienhaus in Annweiler, nachdem es Hinweise auf Drogenbesitz bei dem Wohnungsinhaber gab. Neben einigen Cannabispflanzen fand die Polizei auch Gegenstände, die sie als selbstgebaute Sprengladung einschätzte. Zur endgültigen Beurteilung zog die Polizeidirektion Landau Spezialisten des Landeskriminalamtes hinzu, die die aufgefundenen
[weiterlesen …]



Gefährlicher Sprengstoff in Lachen-Speyerdorf gefunden: Mehrfamilienhaus evakuiert

7. Oktober 2015 | Von

Lachen-Speyerdorf . Am 7. Oktober, morgens gegen 8 Uhr, durchsuchten  Beamte der Kriminalinspektion Neustadt die Wohnung eines 34-Jährigen. Die Polizei hatte einen Durchsuchungsbefehl. Der Mann steht im Verdacht Straftaten nach dem Betäubungsmittelgesetz begangen zu haben. Als die Beamten die Wohnung betraten, fanden sie in einem abgetrennten Bereich des Wohnzimmers und in einem Nebenraum mehrere chemische
[weiterlesen …]



Experiment kam ihm teuer zu stehen: Junger Mann durch Sprengstoff schwer verletzt

18. Februar 2015 | Von

  Albersweiler.  Am 16. Februar 2015 kam es gegen 10.55 Uhr einem Einfamilienhaus in Albersweiler zu einer Explosion. Ein 19-jähriger hantierte im Haus mit verschiedenen chemischen Substanzen, die unter das Sprengstoffgesetz fallen. Vermutlich beim Versuch ein Selbstlaborat herzustellen, kam es zu einer Explosion, die dem jungen Mann schwere Verletzungen an der linken Hand zufügte. Anschließend
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin