Sonntag, 31. Mai 2020

Beiträge zum Stichwort ‘ Ostpark ’

Am Schwanenweiher und am Heinrich-Heine Platz ist Alkohol tabu: Schilder weisen auf neu eingerichtete Familienbereiche hin

12. April 2017 | Von

Landau. Ein Piktogramm, bestehend aus zwei Erwachsenen und einem Kind, darunter der Schriftzug „Familienbereich“: Ab sofort machen im Landauer Ostpark Schilder darauf aufmerksam, dass rund um den Schwanenweiher ein Alkoholverbot gilt. Die Einrichtung eines Familienbereichs soll den Park, in dem es im vergangenen Jahr mehrere Zwischenfällen mit und innerhalb der dortigen Trinkerszene gab, wieder zun
[weiterlesen …]



Städtischer Vollzugsdienst soll aufgestockt werden

29. Oktober 2016 | Von

Landau. Die Stadtverwaltung stellt klar, dass konkrete Planungen zur Aufstockung des städtischen Vollzugsdienstes seitens der Stadtspitze bereits bestehen. Nicht zuletzt in Zusammenhang mit der Diskussion um die öffentliche Ordnung im Süd- bzw. Ostpark hatten sowohl Oberbürgermeister Thomas Hirsch als auch Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron schon im Sommer eine Aufstockung angeregt. In internen Beratungen zwischen der
[weiterlesen …]



Polizeikontrolle im Ostpark: Mit Betäubungsmitteln am Schwanenweiher unterwegs

26. September 2016 | Von

Landau. Am Samstagabend wurden im Ostpark fünf Personen kontrolliert. Die Männer im Alter von 19 bis 29 Jahren stammten aus Ostafrika, wohnten allerdings nicht in Landau, sondern kamen aus Umlandgemeinden. Bei einem der Männer konnte Marihuanageruch wahrgenommen werden. Bei ihm konnten bei der anschließenden Durchsuchung BTM -typische Gegenstände gefunden und sichergestellt werden. Ein Ermittlungsverfahren wurde
[weiterlesen …]



Streit im Landauer Ostpark: Opfer außer Lebensgefahr – Täter stellt sich

21. September 2016 | Von

Landau –Mit einem Messer hatte ein zunächst Unbekannter am 20. September am Schwanenweiher einen 23-Jährigen schwer am Oberkörper verletzt. Mit schweren Stichverletzungen kam der Mann in ein Klinikum und musste notoperiert werden. Derzeit ist er außer Lebensgefahr. Aufgrund der Ermittlungen der Mordkommission des Polizeipräsidiums Rheinpfalz ergaben sich Hinweise auf einen 45-jährigen Mann aus Landau, der
[weiterlesen …]



Wieder Kontrolle am Schwanenweiher in Landau: Überwiegend Asylbewerber angetroffen worden

25. August 2016 | Von

Landau. Zum Thema Sicherheit sagte OB Hirsch beim Sommerpressegespräch: „Das subjektive Sicherheitsgefühl vieler Menschen ist durch die aktuellen Geschehnisse in Deutschland und Europa getrübt.“ Auch in Landau gäbe es Orte, an denen sich die Menschen nicht sicher fühlten. Hirsch nannte in diesem Zusammenhang den Ostpark als Beispiel. Er wolle prüfen lassen, ob dort neben der
[weiterlesen …]



Ortungsfunktion war eingestellt: Gestohlenes Handy macht sich im Ostpark bemerkbar

12. April 2016 | Von

Landau. Am Freitag wurde am Busbahnhof ein Handy entwendet. Am Montag kam der Geschädigte zur Polizei und teilte mit, dass durch die aktivierte Ortungsfunktion über den Anbieter, das Mobiltelefon im Bereich der Königstraße ist. Zusammen mit dem Geschädigten wurde in der Innenstadt nach dem Handy gesucht. Die Suche endete im Ostpark, wo eine dreiköpfige Personengruppe
[weiterlesen …]



20-jähriges Mädchen im Ostpark von Asylbewerber massiv bedrängt

27. Februar 2016 | Von

Landau. Am Freitag, 26. Februar gegen 13.15 Uhr wurde eine 20-jährige Fußgängerin im Ostpark in Landau von einem  20-jährigen Asylbewerber massiv durch Ansprechen und Anfassen bedrängt. Ein Polizeibeamter, der sich gerade in seiner Freizeit und privat im Park aufhielt, reagierte schnell und unterband weitere Aufdringlichkeiten. Der alkoholisierte Täter konnte dann von der Polizei Landau im
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin