Montag, 27. September 2021

Beiträge zum Stichwort ‘ Hackerangriff ’

Sicherheitslücken bei der EZB: Hackerangriff durch infizierte USB-Sticks möglich

29. November 2016 | Von

Frankfurt/Main – Mitarbeiter der Europäischen Zentralbank (EZB) verwenden am Arbeitsplatz private USB-Sticks und verstoßen damit gegen geltende Sicherheitsregeln. „Im Durchschnitt entfernen wir von USB-Steckern 7.000 infizierte Dateien pro Jahr“, heißt es in einem internen Schreiben der EZB, das der „Süddeutschen Zeitung“  vorliegt. In dem Schreiben warnt die Sicherheitsabteilung der EZB, dass Hacker durch infizierte private
[weiterlesen …]



Mehrere Universitäten Opfer eines Hackerangriffs: Antisemitische Hetzschriften ausgedruckt

21. April 2016 | Von

Berlin  – Mehrere Universitäten in Deutschland sind offenbar Opfer eines Hackerangriffs geworden. Netzwerkdrucker und Kopierer druckten antisemitische Hetzschriften aus, bestätigten mehrere Universitäten den Online-Portalen der Funke-Mediengruppe. Betroffen waren demnach am Mittwoch unter anderem die Eberhard-Karls-Universität Tübingen, die Universität Hamburg und die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Der Tübinger Universitätssprecher Karl Rijkhoek sprach von etwa 190 Ausdrucken, manche Drucker
[weiterlesen …]



Kreisverwaltungen Germersheim und Südliche Weinstraße: Aufgrund von Hackerangriff keine Wunschkennzeichen-Reservierung möglich

23. Juni 2015 | Von

Germersheim/SÜW.  Die Kreisverwaltungen Germersheim und Südliche Weinstraße melden folgendes: „Der Landesbetrieb Daten und Information hat mitgeteilt, dass aufgrund eines Sicherheitsvorfalles in Form eines „Hackerangriffs“  die Wunschkennzeichenanwendung im Internet derzeit in Rheinland-Pfalz nicht zur Verfügung steht. Die Datenbanken mussten landesweit auf den Stand vom 20. Juni 2015, 21 Uhr, zurückversetzt werden mit der Folge, dass ab
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin