Freitag, 24. September 2021

Beiträge zum Stichwort ‘ USB-Sticks ’

Sicherheitslücken bei der EZB: Hackerangriff durch infizierte USB-Sticks möglich

29. November 2016 | Von

Frankfurt/Main – Mitarbeiter der Europäischen Zentralbank (EZB) verwenden am Arbeitsplatz private USB-Sticks und verstoßen damit gegen geltende Sicherheitsregeln. „Im Durchschnitt entfernen wir von USB-Steckern 7.000 infizierte Dateien pro Jahr“, heißt es in einem internen Schreiben der EZB, das der „Süddeutschen Zeitung“  vorliegt. In dem Schreiben warnt die Sicherheitsabteilung der EZB, dass Hacker durch infizierte private
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin