Samstag, 26. November 2022

Beiträge zum Stichwort ‘ Fresken ’

Untersuchungen der Malereien im Haus zum Maulbeerbaum liefern herausragende Erkenntnisse: Funde sind einzigartig in Rheinland-Pfalz

11. Dezember 2016 | Von

Landau. „Wir werden einen Schatz heben“ ist Bürgermeister und Baudezernent Dr. Maximilian Ingenthron überzeugt. Das Haus zum Maulbeerbaum in der oberen Marktstraße in Landau gibt nach und nach seine Geheimnisse frei und erweist sich als wahres Kleinod. Bürgermeister und Baudezernent Dr. Maximilian Ingenthron hat gemeinsam mit Stadtdenkmalpfleger Jörg Seitz jetzt die ersten Zwischenergebnisse der Untersuchungen
[weiterlesen …]



Fresken im Haus zum Maulbeerbaum werden freigelegt: Haus am verkaufsoffenen Sonntag geöffnet

15. Oktober 2016 | Von

Landau. „Es ist eine sehr spannende Puzzle-Arbeit!“ Die Kölner Diplom-Restauratorin Karen Keller legt seit Anfang der Woche die Wandmalereien in Landaus ältestem noch erhaltenen Gebäude, dem Haus zum Maulbeerbaum, frei. Insgesamt rund sechs Wochen verbringt Keller im Auftrag der Stadt damit, die Fresken in dem Gebäude in der oberen Marktstraße Schicht für Schicht freizulegen und
[weiterlesen …]