Montag, 27. Juni 2022

Beiträge zum Stichwort ‘ ASG-Südpfalz ’

20. August: ASG-Südpfalz lädt zum Dialog: Demografischer Wandel und Fachkräftesicherung im Gesundheitswesen – eine gemeinschaftliche Aufgabe

19. August 2015 | Von

Landau. Die ASG-Südpfalz lädt am Donnerstag, 20. August um 19 Uhr in die Geschäftsstelle der SPD-Südpfalz (Landau, Karl-Sauer-Straße 8) zum offenen  „ASG-Treffen“ für gesundheits- und sozialpolitisch interessierte Bürger sowie für Beschäftigte des Sozial- und Gesundheitswesens in der Südpfalz ein. Das Gesundheits- und Sozialwesen in Deutschland sei mit seiner hohen gesellschaftspolitischen Relevanz eine Branche von großer
[weiterlesen …]



20. Mai: ASG-Südpfalz lädt zum Dialog: Demografischer Wandel im Fokus

17. Mai 2015 | Von

Landau. Die ASG-Südpfalz lädt am Mittwoch,  20. Mai um 19 Uhr in der Geschäftsstelle der SPD-Südpfalz (Landau, Karl-Sauer-Straße 8) zum offenen „ASG-Treffen“ für gesundheits- und sozialpolitisch interessierte Bürger sowie für Beschäftigte des Sozial- und Gesundheitswesens in der Südpfalz ein. In der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokraten im Gesundheits- und Sozialwesen Südpfalz (ASG-Südpfalz) engagieren sich ehrenamtlich Vertreter von Pflege-
[weiterlesen …]



Veranstaltung der ASG-Südpfalz: „Die Patientenverfügung – eine ethische Herausforderung“

24. Februar 2015 | Von

Landau. Bei der Informationsveranstaltung der ASG-Südpfalz, an der auch der Landauer SPD-Vorsitzende Dr. Maximilian Ingenthron teilnahm, entstand eine hochinteressante Diskussion zum Thema Patientenverfügung und Sterbehilfe.  Referent Michael Falk betonte: „Es ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, sich den Ängsten in unserer Bevölkerung zu stellen, die individuellen Wünsche nach einem „selbstbestimmten Sterbeprozess in Würde“ ernst zu nehmen und sich weiterhin für geeignete schmerztherapeutische,
[weiterlesen …]