Freitag, 28. Februar 2020

85 Kamele verenden bei Brand auf Farm

31. Januar 2013 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten, Panorama

Der Kamelhof Rotfelden war ein beliebtes Ausflugsziel. Foto: Kamelhof Rotfelden

Ebhausen – In Ebhausen im Kreis Calw in Baden-Württemberg sind in der Nacht zum Donnerstag bei einem Brand auf einer Farm insgesamt 85 Kamele verendet.

Wie die Polizei mitteilte, konnten lediglich fünf Tiere von Helfern gerettet werden. Die Kamelfarm brannte bis auf die Grundmauern nieder. Menschen wurden durch das Feuer nicht verletzt. Die Calwer Kriminalpolizei hat noch in der Nacht die Ermittlungen aufgenommen. Derzeit deute nach Angaben der Ermittler nichts auf Brandstiftung hin, sie könne jedoch auch noch nicht ausgeschlossen werden. An dem Gebäude entstand ein Brandschaden von annähernd einer Million Euro. Der materielle Wert der Kamele kann laut den Behörden derzeit noch nicht eingeschätzt werden.

Der Kamelhof stand seit einiger Zeit aus Altersgründen zum Verkauf. (red/dts Nachrichtenagentur)

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin