Montag, 21. Oktober 2019

SÜW-Kreishaus wird energetisch saniert

27. Juni 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Das Kreishaus soll energetisch saniert werden.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Der Landkreis Südliche Weinstraße saniert die Heizungsanlage und Gebäudeautomation des Kreishauses energetisch.

Das hat der Kreisausschuss in seiner letzten Sitzung beschlossen. Durch Korrosion ist die 35-jährige Gas-Heizkesselanlage des Kreishauses irreparabel defekt. Nun wird ein Gas-Brennwertkessel in Kombination mit einem Block-Heizkraftwerk angeschafft.

Landrat Dietmar Seefeldt betont: „Es ist jetzt an der Zeit, einen Schritt in Richtung erneuerbare Energien zu gehen und damit einen kleinen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten.

Wir erhalten für die Maßnahme eine Förderung von rund 60 Prozent aus dem Investitionsstock. Durch die neue kombinierte Anlage können bis zu zehn Prozent an Energieverbrauch eingespart und damit die Stromkosten gesenkt werden.“

Die Kosten für die Maßnahme betragen insgesamt 398.000 Euro, davon werden 238.000 Euro aus der Förderung finanziert. (kv-süw)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin