Freitag, 28. Februar 2020

Südpfälzer Minister Alexander Schweitzer wird 40 – Gratulation und Dank von Ministerpräsidentin

17. September 2013 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße, Politik regional, Regional

„Geburtstagskind“ Alexander Schweitzer und Malu Dreyer: Am 16. Januar wurden beide vereidigt.
Foto: Licht

Bad Bergzabern/Mainz – Nun gehört auch er zum 40er-Klub: Staatsminister Alexander Schweitzer aus Bad Bergzabern feiert heute, 16. September, seinen 40. Geburtstag.

Alexander Schweitzer ist seit 1989 Mitglied der SPD und engagierte sich als Landsvorsitzender der Jusos und als Vorsitzender der Jusos im Bezirk Pfalz. 1999 wurde er in den Kreistag des Landkreises Südliche Weinstraße und in den Gemeinderat der Verbandsgemeinde Landau-Land gewählt, wo er 2007 Vorsitzender der SPD-Fraktion wurde. Von Juni 2006 bis Juli 2009 saß er als Abgeordneter im rheinland-pfälzischen Landtag.

Anschließend war Schweitzer Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz. Nach der Landtagswahl 2011 bekleidete er den Posten als Generalsekretär der rheinland-pfälzischen SPD. Schweitzer wurde 16. Januar 2013, am Tag des Abschieds von Kurt Beck, als Sozialminister im Kabinett von Malu Dreyer vereidigt.

Seither tüftelt er an einer Verbesserung der Pflegesituation, zum Beispiel mit der Einrichtung einer Pflegekammer, für Patienteninteressen, Inklusion von behinderten Menschen und stellt sich als Arbeitsminister gegen Lohn- und Sozialdumping.

Malu Dreyer: „Couragierter Vertreter der Interessen von Menschen“

Ministerpräsidentin Malu Dreyer  gratulierte Schweitzer und dankte ihm für seine engagierte Arbeit als Minister für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie. Malu Dreyer würdigte Schweitzer als kompetente und verantwortungsbewusste Politikerpersönlichkeit mit ausgeprägter Dialog- und Kooperationsbereitschaft.

„Ich freue mich sehr, dass Alexander Schweitzer als mein Nachfolger im Amt des Sozialministers alles dafür tut, dass unser Land für alle Bürger weiterhin so lebenswert bleibt, wie es ist. Als couragierter Vertreter der Interessen von Menschen, auch in schwierigen Lebenslagen, tritt er entschieden für soziale Belange ein und arbeitet dabei vertrauensvoll mit vielen unterschiedlichen Partnern zusammen“, so Dreyer.

Sie schätze Alexander Schweitzer auch über das politische Alltagsgeschäft hinweg als einen geerdeten Familienmenschen, der nie seine Wurzeln in der Pfalz vergessen habe, hob die Ministerpräsidentin hervor. Er kenne die Bedürfnisse der Menschen und orientiere sein Handeln stets an seinen Werten und Grundüberzeugungen. In seinem beruflichen Werdegang habe Alexander Schweitzer immer höchsten persönlichen Einsatz gezeigt.

„Für Deine verantwortungsvolle Aufgabe wünsche Dir auch in Zukunft viel Motivation und Kraft. Dir persönlich: Herzlichen Glückwunsch und alles Gute, Glück und Gesundheit für das neue Lebensjahr“, so Malu Dreyer. (cli/red)

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin