Sonntag, 25. Februar 2024

Speyer: Trickdiebin unterwegs

7. Oktober 2017 | Kategorie: Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer
Zwar Bußgeld erhalten, aber den geldbeutel wiederbekommen - ein Autofahrer war trotz allem froh über den Zufall. Foto: PixabayCC0 Public Domain

Symbolbild: PixabayCC0 Public Domain

Speyer – Ein 62-jähriger Speyer wurde am Freitagnachmittag in der Fußgängerzone von einer „südländisch anmutenden“ Frau angesprochen und um eine Spende gebeten.

Die Frau war so hartnäckig, dass der Mann ihr schließlich aus seinem Geldbeutel 20 Cent gab. Kurze Zeit später bemerkte er, dass 200 Euro aus dem Geldbeutel entwendet wurden.

Die Frau war etwa 20 bis 25 Jahre alt, 1,60 Meter groß, trug schulterlanges, schwarzes Haar und sprach Deutsch mit Akzent. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 06232-1370 oder per Mail an pispeyer@polizei.rlp.de entgegen. (pol/red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen