Speyer: Fünfjährige „Künstlerin: Blume auf Motorhauben geritzt – vier Autos betroffen

25. März 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer
Blaulicht eines Polizeiwagens

Symbolbild Pfalz-Express

Speyer – Auf einem Parkplatz hinter einem Haus in der Straße „Wingertsgewann“ wurde ein Blumenmotiv auf die Motorhauben von vier dort abgestellten Fahrzeugen geritzt.

Schnell fiel der Verdacht auf die Beteiligung eines oder mehrerer Kinder aus der Nachbarschaft. Bei einer Befragung der Polizei wurde eine 5-Jährige als die „Künstlerin“ ermittelt.

Der Gesamtschaden an den vier Fahrzeugen liegt bei etwa 4.000 Euro. (red/pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin