Freitag, 22. Oktober 2021

SPD-Gemeindeverband Kandel: Hellmuth Várnay nach 30 Jahren als Vorsitzender verabschiedet – Nachfolger ist Markus Jäger-Hott

18. September 2021 | Kategorie: Kreis Germersheim, Politik regional
    Hellmuth Várnay hat den SPD-Gemeindeverband 30 Jahre lang geführt.
    Foto: Pfalz-Express

Kandel – Der SPD-Gemeindeverband Kandel hat am Freitag (17.9.2021) im Sitzungssaal des Feuerwehrgerätehauses eine Konferenz abgehalten.

Der Vorsitzende Hellmuth Várnay berichtete über die abgelaufene Legislaturperiode und veranschaulichte die Aktivitäten mit einer Grafik. Die Legislaturperiode war insbesondere geprägt von zwei Wahlen: Den Kommunalwahlen am 26. Mai 2019, und der Landtagswahl am 14.März 2021. Mit einer Dia-Schau zeigte er die einzelnen Wahlaktionen. Der Kassenbericht von Schatzmeisters Günther Stollewerk und das Prüfungsergebnis der Revisoren Gerlinde Jetter-Wüst und Heinz Blankart wurde wohlwollend zur Kenntnis genommen.

Dann wurde der Vorstand gewählt. Várnay, der den Gemeindeverband sage und schreibe 30 Jahre geführt hatte, trat nicht mehr zu Wahl an. Der Bundestagsabgeordnete Thomas Hitschler, Jürgen Nelson, Kerstin Jordan und Clemens Nagel lobten Várnay für seinen jahrzehntelangen Einsatz. Nachfolger von Várnay ist der SPD-Fraktionsvorsitzende im Stadtrat, Markus Jäger-Hott.

Ergebnisse der Vorstandswahlen

Vorsitzender: Markus Jäger-Hott (Kandel), stellvertretende Vorsitzende: Monique Dinies (Kandel).

Beisitzer: Armin Reinemuth (Kandel), Jürgen Hust (Steinweiler), Fritz Scheidt (Freckenfeld), Jörn Stelzner (Winden), Clemens Nagel (Minfeld), Volker Poß (Kandel), Sybille Rauch-Toussaint (Vollmersweiler),

Schatzmeisterin: Barbara Hanß (Kandel), Revisoren: Heinz Blankart (Kandel) und Gerlinde Jetter-Wüst (Freckenfeld).

Zum Ende der Konferenz bedankte sich der neu gewählte Vorsitzende Jäger-Hott für das entgegengebrachte Vertrauen. Seinem Vorgänger Hellmuth Várnay und dem bisherigen Schatzmeister Günther Stollewerk danke er für den „langjährigen und unermüdlichen Einsatz.“ Augenblicklich liege das Hauptaugenmerk des SPD-Gemeindeverbands natürlich auf der Bundestagswahl am 26.September, die  spannender kaum sein könne, so Jäger-Hott.

Markus Jäger-Hott
Foto (Archiv): Pfalz-Express

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin