Donnerstag, 19. Juli 2018

Senioren-Union: Bad Bergzaberner Bürgermeister Dr. Fred-Holger Ludwig wieder im Bundesvorstand

6. September 2014 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße, Politik regional

Rheinland-Pfalz ist wieder zu dritt im Bundesvorstand: V.li.: Karin Giovanella (Altenkirchen), Helga Hammer (Mainz) und Dr. Fred-Holger Ludwig aus Bad Bergzabern.
Foto: CDU RLP

Bad Bergzabern/Schwerin – Dr. Fred-Holger Ludwig kennt man als neuen Bürgermeister von Bad Bergzabern und als Mediziner. Was viele nicht wissen: Er ist auch Mitglied im Bundesvorstand der Senioren-Union.

In Schwerin fanden nun auf der 15. Bundesdelegiertenversammlung wieder Wahlen statt. Für den Landesverband der Senioren-Union Rheinland-Pfalz wurden die bisherigen Mitglieder des Bundesvorstands Helga Hammer (Mainz) und Fred-Holger Ludwig mit großer Mehrheit wiedergewählt. Neu im Bundesvorstand ist Karin Giovanella (Altenkirchen).

Ludwig und Giovanella konnten sich ebenfalls über sehr gute Wahlergebnisse unter den 19 Beisitzern des neu gewählten Bundesvorstands freuen (Ludwig (72,0 %), Giovanella (67,8 %).

Der seit 2002 amtierende Bundesvorsitzende Prof. Dr. Otto Wulff wurde mit überwältigender Mehrheit in seinem Amt bestätigt worden. Auf Wulff entfielen 92,9 % der abgegebenen Stimmen.

Die Bundesdelegiertenversammlung stand unter dem Motto „Zukunft braucht Erfahrung“. So diskutierten die 264 Delegierten und Gästen, im Lichte der aktuellen Ukraine-Krise, mit Zeitzeugen über „25 Jahre Fall des Eisernen Vorhangs“. (cli/red)

Zur Startseite

Zu den Kommentaren Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin