Sonntag, 25. Februar 2024

Sechs Pokale und 72 bronzene, silberne und goldene Münzen für junge Wörther Sportler

18. Juli 2023 | Kategorie: Kreis Germersheim, Sport Regional

Foto: Stadt Wörth

Wörth –  Eine lange Tradition bei den Sportlerehrungen der Stadt Wörth wurde erstmals gebrochen.

Waren es viele Jahre die Sportlerbälle, dann die Neujahrsempfänge und schließlich Ehrungsabende in der Festhalle, so gab es dieses Jahr die Ehrungen im Stadion im Rahmen der Sportwoche des FC Bavaria.

„Das ist der Jugend angepasst, wenn wir junge Leute hier ehren“, meinte der für Kultur und Sport zuständige Beigeordnete Rolf Hammel. Auch Bürgermeister Dennis Nitsche (SPD) meinte, mit einem lockeren Rahmen die bessere Form für die Jugendlichen gefunden zu haben. „Hier ist genau der richtige Platz, wo auch um den Sieg gekämpft wird.“

Bei den Ehrungen wurden dann sechs Pokale, 26 bronzene, 42 silberne und vier goldene Münzen vergeben. Die folgenden Sportabteilungen wurden ausgezeichnet:

  • Turnabteilung des TV: Für fünf Mannschaften gab es jeweils einen Pokal für den Aufstieg in die nächst höhere Klasse. Mit der bronzenen Münze für pfälzische Meisterschaften wurden drei Mannschaften sowie die Einzelsportler Leonie Lecomte, Ilvy Knittel, Hannah Jagusch und Suri Jäger geehrt. Die silberne Münze für einen 1.-3. Platz in Rheinland-Pfalz ging an zwei Mannschaften sowie die Einzelsportler Lisa Kulis, Rebecca Pfautsch, Marie Ehmer, Johannes Orth und Leon Kaufmann. Die goldene Münze für vordere Plätze bei Deutschen oder Internationalen Meisterschaften ging an Hannah Bütenmeister.

Hannah Bütenmeister (Turnabteilung TV).
Foto: Stadt Wörth

  • Leichtathletikabteilung des TV: Mit der bronzenen Münze für pfälzische Meisterschaften wurden Julie Fischer, Lilli Graf, Lena Jagusch und Marietta Kloß ausgezeichnet. Die silberne Münze für einen 1.-3. Platz in Rheinland-Pfalz erreichten Luise Fischer und Josephine Wenner.
  • Tischtennisabteilung des TV: Für fünf Mannschaften gab es jeweils einen Pokal für den Aufstieg in die nächst höhere Klasse. Mit der bronzenen Münze für pfälzische Meisterschaften wurde Felix Götz geehrt. Die silberne Münze für einen 1.-3. Platz in Rheinland-Pfalz erhielten Jonas Richard und Kevin Hohlfeld.
  • Schwimmclub Wörth: Mit der bronzenen Münze für pfälzische Meisterschaften wurden Enya Bentz und Jasmina Christ ausgezeichnet. Die silberne Münze für einen 1.-3. Platz in Rheinland-Pfalz ging an Jana Greilich, Jonas Schmith, Noah Rehwinkel, Martin Trauth, Lena Schof, Vivienne Schellenberger, Maya Bögemann und Mathilde Riether.
  • Tennis Club Wörth: Mit der bronzenen Münze für pfälzische Meisterschaften wurde Axel Schulz geehrt.
  • Schützengesellschaft Schaidt: Mit der bronzenen Münze für pfälzische Meisterschaften wurde Mike Füssler ausgezeichnet.
  • Schützenverein Wörth: Die silberne Münze für einen 1.-3. Platz in Rheinland-Pfalz erhielten Shaila Reetz-Koll, Mate Greksa, Fin Helfer, Eric Hermann Zahn, Vanessa Fichtner, Panni Greksa, Verena Blum, Wolfgang Lutz Hiller, Ingeborg Fried, Manfred Fried, Danijel Marosevic, Julian Müller und Luke Freisinger.
  • Radsportclub Wörth: Die silberne Münze für einen 1.-3. Platz in Rheinland-Pfalz ging an Jannis Rapp, Anna Rapp, Jakob Rapp, Klaus Schäfer-Morell sowie Carla Seither.
  • Handballabteilung des TV: Die goldene Münze für vordere Plätze bei Deutschen oder Internationalen Meisterschaften ging an Felix Werling für den 2. Platz mit der Deutschen Gehörlosen Nationalmannschaft bei den Deaflympics in Brasilien.
  • C-Jugend-Fußballgemeinschaft des SV Büchelberg und des TUS Schaidt: Für die Mannschaft gab es einen Pokal für den Aufstieg in die nächst höhere Klasse.
  • German Natural Bodybuilding&Fitness Federation e.V.: Die goldene Münze für vordere Plätze bei Deutschen oder Internationalen Meisterschaften ging an Rüdiger Lang und Martin Schaaf, die im Fitness-Studio Martins Galaxy in Maximilinasau trainieren.

Rüdiger Lang und Martin Schaaf.
Foto: Stadt Wörth

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen