Sonntag, 08. Dezember 2019

Schwere Unfälle in Rohrbach und Herxheim

3. Juni 2014 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Notarzteinsatz.
Archivbild pfalz-express.de

PKW-Fahrer gerät von Fahrbahn ab und landet am Baum

Rohrbach – Am Montagabend  (2. Juni) geriet ein 23 jähriger PKW-Fahrer, der von Rohrbach in Richtung Herxheim unterwegs war, ca. 200 Meter nach dem Ortsausgang von Rohrbach auf den rechten Seitenstreifen und im Anschluss ins Schleudern. Der PKW prallte frontal gegen einen Baum, wobei das Fahrzeugdach auf der Beifahrerseite komplett eingedrückt wurde.

Der Fahrer erlitt Prellungen und Schnittverletzungen und wurde durch das DRK in die Asklepios-Klinik nach Kandel eingeliefert. Der PKW musste mit Totalschaden (ca. 2.000 Euro) von der Unfallstelle abgeschleppt werden.

Verkehrsunfall mit einer Schwerverletzten

Herxheim – Am Montagnachmittag verlor die Fahrerin eines Quad in der Oberhohlstraße die Kontrolle über das Fahrzeug und prallte gegen ein Hoftor. Bei dem Aufprall wurde die 36-jährige Frau auf den Asphalt geschleudert, wobei sie sich schwere Kopfverletzungen zuzog. Eine Lebensgefahr kann derzeit nicht ausgeschlossen werden.  (PP RLP)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin