Schwegenheim: Pferde auf der B9

12. Juni 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim
Symbolbild: Pfalz-Express

Symbolbild: Pfalz-Express

Schwegenheim – Am Montagmorgen gegen 6 Uhr trabten auf der B9 in Höhe Schwegenheim mehrere Pferde.

Die Bundestrasse wurde daraufhin durch umgehend in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Die Pferde verließen dann wieder eigenständig die Straße und wurden über einen Landwirtschaftsweg zu ihrem Pferdehof gelotst.

Wie sich herausstellte, war an der Koppel der Pferde ein Holzpfosten gebrochen, so dass die Tiere das umzäunte Gelände verlassen konnten.

Bei dem Vorfall kam niemand zu Schaden. Die B9 war für etwa 30 Minuten gesperrt.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin