Dienstag, 27. Oktober 2020

Schavan verliert Prozess um Doktortitel

20. März 2014 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten

War wohl nichts: Annette Schavan bekommt ihren Doktor-Titel nicht zurück.
Foto:dts Nachrichtenagentur

Düsseldorf  – Ex-Bundesbildungsministerin Annette Schavan hat den Gerichtsprozess um ihren Doktortitel verloren.

Das Düsseldorfer Verwaltungsgericht wies ihre Klage am 20. März ab. Mit der Anfechtungsklage hatte Schavan sich gegen die Entscheidung der Universität Düsseldorf aus dem letzten Jahr gewandt, ihr den Doktortitel abzuerkennen. Sie war zu der Verhandlung nicht persönlich erschienen.

Die Uni war davon überzeugt, dass Schavan in ihrer Dissertation mit dem Titel „Person und Gewissen. Studien zu Voraussetzungen, Notwendigkeit und Erfordernissen heutiger Gewissensbildung“ aus dem Jahre 1980 getäuscht hatte. Daraufhin war Schavan von ihrem Ministerposten zurückgetreten. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin