Montag, 27. Juni 2022

Sankt Martin: Oldtimer-Klassiker geht in Flammen auf

21. Juli 2019 | Kategorie: Allgemein, Kreis Südliche Weinstraße

Der Abarth brannte vollständig aus.
Foto: pol

Sankt Martin – Ein 50-jähriger Mann aus dem Raum Stuttgart fuhr gestern Mittag (20. Juli) auf der Totenkopfstraße in Richtung der dortigen Wanderhütte. Während der Fahrt bemerkte der Fahrer plötzlich ein Qualmen aus dem Motorraum.

Nach Abstellen des Fahrzeugs, stand dieses nur wenige Augenblicke später in Brand. Das Fahrzeug, ein FIAT-ABARTH 1300 aus dem Jahre 1970, brannte in kürzester Zeit vollständig aus.

Nach einem eigenmächtigen Löschversuch klagte der Mann über leichte Atemwegsbeschwerden, musste jedoch nicht weiter ärztlich versorgt werden. Laut Halter hatte der Oldtimer einen Zeitwert von ca. 150.000 Euro. Die Feuerwehren Edenkoben und Maikammer befanden sich im Einsatz. Der Brand griff nicht auf angrenzende Bäume über.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen