Freitag, 24. Mai 2024

Obrigheim: Brand in Seniorenheim

11. Oktober 2020 | Kategorie: Kreis Bad Dürkheim

Symbolbild: Pfalz-Express

Obrigheim. Etwa 120 Einsatzkräfte bestehend aus Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei befanden sich am 11. Oktober in Obrigheim im Einsatz. Dort war gegen 6.20 Uhr eine Rauchentwicklung in einem Seniorenheim gemeldet worden.

Durch die Feuerwehren Grünstadt und Leininger Land wurde der Brand in einem Heizkeller des Gebäudes gelöscht. Ersten Ermittlungen zufolge dürfte der Brand wegen eines technischen Defekts passiert sein.

Die Bewohner des Hauses kamen durch den Brand nicht zu Schaden. Lediglich eine 32-jährige Pflegerin klagte über Atemwegsbeschwerden und wurde mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation in ein Krankenhaus eingeliefert.

Eine 87-jährige Bewohnerin klagte über leichte Herzbeschwerden, die möglicherweise durch die Aufregung entstanden sein könnten. Auch sie wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.

Der Sachschaden beläuft sich auf schätzungsweise 75 000 Euro. Das Wohnheim ist derzeit nicht bewohnbar und die Bewohner wurden vorübergehend auf umliegende Pflegeheime verteilt.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen