Mittwoch, 01. Februar 2023

Riding Santas in Kandel: Große Augen und Jubel bei Jung und Alt [mit Video und Fotostrecke]

Grundschule und Seniorenheim besucht

6. Dezember 2022 | Kategorie: Kreis Germersheim, Regional, Top-Artikel

Obersanta und Initiator Patrick Kuntz mit seinen Harley-Weihnachtsmännern in der Ludwig-Riediger Grundschule in Kandel.
Fotos und Video: Pfalz-Express/Licht

Kandel – Große Augen und Jubel bei Jung und Alt: Die Riding Santas haben am Nikolaustag auf ihrer Südpfalz-Spendentour für das Kinderhospiz Sterntaler die Grundschule und das Seniorenheim in Kandel besucht.

Pünktlich um 9.50 Uhr röhrten die heißen Maschinen in den Schulhof der Ludwig-Riedinger Grundschule. Dort wurden die Weihnachtsmänner auf ihren Harleys von den Grundschülern, Eltern und zahlreichen Schaulustigen schon sehnlichst erwartet. Besonders die Kleinen konnten kaum glauben, was sie da zu sehen bekamen und begrüßten die Santas mit ihrem Obersanta Patrick Kuntz (Santa Pädde) mit entzückten Rufen. 

Nach einem Gedicht von einigen der Schüler und Weihnachts-Gesang von allen Schülern und von den Santas wurden die großen Geschenke-Säcke hervorgeholt, denn jedes Kind bekam eine Kleinigkeit zum Nikolaustag.

Spende übergeben 

Aber auch die Santas selbst gingen nicht leer aus. Nachdem Bürgermeister Volker Poß, Stadtbürgermeister Michael Niedermeier und Schulleiterin Swantje Rimpler die Santas ebenfalls willkommen geheißen hatten, übergab Niedermeier einen Spendenscheck der Sparkasse Südpfalz über 500 Euro. 

V.li.: Stadtbürgermeister Michael Niedermeier, Patrick Kuntz, Bürgermeister Volker Poß, Schulleiterin Swantje Rimpler.

Auch Senioren begeistert

Danach ging es weiter zum Seniorenheim „Willi Hussong Haus“. Auch dort freuten sich die Bewohner über den ungewöhnlichen Besuch. Einige Senioren hatte sich trotz der Kälte im Innenhof zusammengefunden, andere schauten von den Fenstern aus zu. Die Senioren bekamen ebenfalls ein Ständchen von den Santas und Nikolaustag-Geschenke.

Eine Bewohnerin war früher selbst Motorradfahrerin und schaute etwas sehnsüchtig nach den weihnachtlich geschmückten Harleys. 

Foto: Pfalz-Express

 

Volker Poß bedankte sich bei den Santas für ihren Besuch und ihr Engagement für das Kinderhospiz. Im letzten Jahr hatten die rollenden Nikoläuse die Rekordsumme von knapp 105.000 Euro eingesammelt. Das Kinderhospiz finanziert sich ausschließlich über Spenden, deshalb war das Geld mehr als willkommen. 

Die Tour der Santas führt dieses Jahr durch weitere Städte und Gemeinden. Gegen 18 Uhr wird der Spendenscheck an das Kinderhospiz Sterntaler übergeben.

Mehr zur Tour hier (cli)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen