Freitag, 19. August 2022

Richtig abgesichert durch jede Lebensphase

21. Mai 2020 | Kategorie: Ausbildung & Beruf, Ratgeber, Versicherungen

Bild von Free-Photos auf Pixabay

Um auch in schwierigen Situationen gut abgesichert zu sein, ist es wichtig, sich rechtzeitig um passende Modelle zu bemühen. Wer schon in jungen Jahren mit der Vorsorge beginnt, hat oft mit geringeren monatlichen Belastungen zu kämpfen und ist im Notfall trotzdem in ausreichendem Umfang abgesichert. 

Im Lauf unseres Lebens werden wir immer wieder mit neuen Herausforderungen konfrontiert. Oft läuft einiges nicht so wie erwartet und stellt uns damit vor besondere Probleme. In diesem Fall können Vorsorgekonzepte, die bereits vorher in Anspruch genommen wurden, eine große Hilfe sein. Es gibt heute verschiedene Möglichkeiten, um sich, die Familie, aber auch das eigene Hab und Gut zu schützen. 

Gesundheitliche Vorsorge bleibt einer der wichtigsten Bereiche

Eines der wichtigsten Themen ist die gesundheitliche Vorsorge. Zwar gibt es mit der klassischen Krankenversicherung in Deutschland einen soliden Basisschutz. Dieser deckt aber längst nicht alle Basiskosten ab. Mit privaten Zusatzversicherungen kann in diesem Bereich elegant vorgesorgt werden, sodass im Notfall mögliche Behandlungskosten die Therapieentscheidung nicht negativ beeinflussen. 

Die gesundheitliche Zusatzvorsorge muss immer individuell auf den Basisschutz abgestimmt werden. Hier gibt es insgesamt sehr große Unterschiede. Eine der wichtigsten Vorsorgebereiche sind an dieser Stelle die Zahnersatzversicherungen, mit denen sich hohe Kosten infolge von Implantaten, Kronen und Brücken vermeiden lassen. 

Abgesichert bei Berufsunfähigkeit und Unfällen

“Zwei weitere wichtige Versicherungen, die keinesfalls in Vergessenheit geraten dürfen, sind die Unfall- und Berufsunfähigkeitsversicherung”, fasst Maik Ebersbacher, Versicherungsexperte der Fitformoney Redaktion zusammen. “Diese beiden federn einen großen Risikobereich ab.”

Sollte der Fall eintreten, dass man selbst nicht mehr Arbeiten oder für den Unterhalt sorgen kann, werden diese Versicherungen aktiv. Die Berufsunfähigkeitsversicherung springt ein, wenn im Fall von Krankheit oder Unfall die Ausübung des eigentlichen Berufs nicht mehr möglich ist. In diesem Fall erhalten die Versicherten entweder eine dauerhafte monatliche Rente oder eine Einmalzahlung. 

Die Unfallversicherung deckt Folgen von Unfällen verschiedenster Art ab. Sie schließt nicht nur eine Unfallrente mit ein, sondern berücksichtigt auch besondere Therapiekosten und Entschädigungen, die von anderen Versicherungen nicht getragen werden. 

Die richtige Vorsorge im Alter

Ein weiterer Bereich, der unbedingt früh bei der eigenen Vorsorge bedacht werden sollte, ist die Altersvorsorge. Gerade hier weisen viele Bundesbürger enorme Absicherungslücken auf. Die gesetzliche Rente reicht nicht mehr aus, um sich vor Altersarmut effizient zu schützen. Die Entscheidung für eine private Vorsorge ist daher unerlässlich.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten der privaten Altersvorsorge. Sie reichen von Renten- über Kapitallebensversicherungen bis hin zu diversen Aktienanlagen und anderen Sparmöglichkeiten. Der Staat subventioniert bestimmte Vorsorgekonzepte wie zum Beispiel die Riester- und die Rürup-Rente. Auch die Anschaffung von Wohneigentum kann als eine Form der Altersvorsorge betrachtet werden. 

An Hinterbliebene denken

Ein Vorsorgebereich, der gern vergessen wird, ist die Hinterbliebenenvorsorge. Viele Menschen haben Angst davor, sich mit der Frage auseinanderzusetzen, was aus der eigenen Familie nach dem persönlichen Ableben wird. Um zumindest finanzielle Einbußen zu vermeiden, ist es wichtig, eine gute Hinterbliebenenvorsorge zu gestalten. Wichtiger Grundstein dafür ist die Risikolebensversicherung. Sie schließt eine Zahlung an die Familie im Todesfall ein und ermöglicht in diesen schwierigen Stunden zumindest eine finanzielle Entlastung. Die Summe kann hier in der Regel selbst festgelegt werden. Wichtig ist es dabei, sich an den individuellen Bedürfnissen zu orientieren, sodass keine gravierende Lücke entsteht. 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen