Donnerstag, 12. Dezember 2019

Rheinzabern: Pfarrei sendet mit „Tor und Tür“ – Adventskalender Erbauliches zum Advent auf WhatsApp

3. Dezember 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim
"Adventstürchen" im digitalen Kalender. Es zeigt das Portal der Pfarrkirche St. Michael in Rheinzabern.  Foto: Magin

„Adventstürchen“ im digitalen Kalender.
Es zeigt das Portal der Pfarrkirche St. Michael in Rheinzabern.
Foto: Magin

Rheinzabern – Neue Wege mit dem Nachrichtendienst WhatsApp geht die Pfarrei Mariä Heimsuchung  zu der die Gemeinden Jockgrim, Hatzenbühl, Neupotz und Rheinzabern zählen.

Gemeindereferent Hubert Magin sendet seit erstem Advent allmorgendlich auf Whatsapp zur Frühstückszeit einen geistigen Impuls zum Advent. „Tor und Tür“ nennt er die Aktion.

Türen von Kirchen und Kapellen dienen ihm dabei als Bildmotiv, das mit einem kurzen Text verbunden wird. Maginwill mit diesen Denkanstößen dazu anregen, wenigstens kurz innezuhalten und über die Alltagsroutine hinauszuschauen. Und er erreicht damit Menschen, die er ohne die moderne Technik nicht so leicht ansprechen könnte. Eine wirklich pfiffige Idee, denn in diesem Falle darf man zurecht vom „Segen der Technik“ sprechen.

Nach einer Woche haben sich mittlerweile über 200 Interessierte eingeklinkt, und wer die bisherigen Impulse verpasst hat, kann sie auf http://www.pfarrei-rheinzabern.de/glaubensweitergabeeintritt/aktion-advent-2016/galerie/ nachverfolgen.

Dort kann man auch nachlesen, wie man an der Whats-App-Aktion zum Advent teilnehmen und die WhatsApp auf sein Handy bekommen kann:

„1. Speichern Sie unsere Telefonnummer als Kontakt in Ihrem Smartphone:

Pfarrei Rheinzabern 0151 / 14 87 96 17

2. Schicken Sie eine WhatsApp-Nachricht mit dem Inhalt „Start“.

3. Ihre Telefonnummer wird von anonymisiert gespeichert.

4. Abschließend erhalten Sie eine Bestätigung.

5. Falls Sie irgendwann unser Angebot nicht mehr nutzen möchten, senden Sie einfach

eine Nachricht mit dem Inhalt „Stopp“.“

Die Pfarrei garantiert: „Ihre Telefonnummer wird ausschließlich für den Versand der Pfarrei Mariä Heimsuchung Rheinzabern verwendet und nicht an Dritte weitergegeben!

Sie erhalten nur Nachrichten von der Pfarrei Mariä Heimsuchung Rheinzabern! Wir verwenden eine Broadcast-Liste. Sie werden dadurch keine Nachrichten von anderen Empfängern sehen und so auch keine unkontrollierbare Menge an Reaktionen (wie in WhatsApp-Gruppen) empfangen.

Am Ende der Adventsaktion wird Ihre Telefonnummer gelöscht.“ (gb/red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin