26. November: Konzert in Sankt Michael Rheinzabern: Klangbilder zum Advent

25. November 2016 | Kategorie: Kreis Germersheim
Wenn der Himmel so rot ist, sagt man landläufig „‘s Chrischkinnel backt Gebäcks“. Foto: Beil

Wenn der Himmel so rot ist, sagt man landläufig „‘s Chrischkinnel backt Gebäcks“.
Foto: Beil

Rheinzabern – Inmitten des malerischen „Anneresl“-Marktes steht mächtig imposant der Turm der Pfarrkirche Sankt Michael – Rheinzaberns Wahrzeichen.

Seit Tagen ist der markante Turm mit seinem barocken Zwiebelhelm illuminiert und weist auf den Advent hin, an dessen Beginn der dreitägige „Anneresl“ steht. Rund um Rathaus, Museum und Kirche ist „Leben in die Bude“, riecht es nach Tannengrün und Weihnachtsduft, erfreuen sich die Besucher beim Bummeln und Schauen und Stauen und Genießen.

Und inmitten des „Anneresl“-Treibens ertönt majestätisch der Uhrschlag von St. Michael, verbreiten die Glocken adventliche Heimeligkeit, während das Kircheninnere eine wahre Oase der Ruhe, der Einkehr und der Erbauung darstellt.

Die katholische Pfarrgemeinde lädt über die „Anneresl“-Tage zu Eucharistiefeiern und zu einer ökumenischen Andacht am Sonntagabend ein.

Höhepunkt des kirchlichen Beitrages zum „Anneresel“ ist indes ein Kirchenkonzert am Samstagabend (18 Uhr): „Klangbilder zum Advent“ nennen Harald Laudenbach am Klavier und Regina Wilke, Cello, ihr Konzert, einen meditativ klangvollen Abend.

Der Erlös des Benefizkonzerts ist für den Unterhalt der Pfarrkirche Sankt Michael.

Und nach dem Konzert lässt es sich noch trefflich „Anneresl“ feiern. (gb)

Öffnungszeiten des „Anneresl“-Markts:

Freitag, 25.11.: 16 – 22 Uhr

Samstag, 26.11.: 16 – 22 Uhr

Sonntag, 27.11.: 13 – 21 Uhr

S-51 und S-52 Haltestelle Rheinzabern Bahnhof. Von dort sind es ca. 3 min. zum „Anneresl“-Markt. Sankt Michael zeigt den Weg.

Blick vom Museumsgarten auf Sankt Michael. Foto: Trauth

Blick vom Museumsgarten auf Sankt Michael.
Foto: Trauth

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin