Donnerstag, 13. Dezember 2018

Herzlich willkommen zum „Anneresl“- Markt 2018

29. November 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Die große Pyramide ist Attraktion für Groß und Klein.
Foto: Trauth

Der Rheinzaberner „Anneresl“ – Markt am ersten Adventswochenende gilt als absolutes „Muss“ im Veranstaltungskalender der Südpfalz.

Das heimelige Ambiente rund um Rathaus, Pfarrkirche Sankt Michael und Terra-Sigillata-Museum ermöglicht einen Markt mit vielen liebenswürdigen Details, die dem „Anneresl“ sein ganz besonderes Flair verschaffen: Eine gelungene Mischung aus Kunst, Kultur und Kulinarischem.

Vorweihnachtlicher Duft von Tannengrün, Lebkuchen, Bratwurst und Glühwein erfüllen die Luft und laben Leib und Seele. Diverse Ausstellungen ermöglichen ein Auftanken im Warmen. Die Pfarrkirche St. Michael bietet Stille, aber auch Erbauung beim weihnachtlichen Konzert im Kerzenschein. Zusätzlich bereichern musikalische Ständchen das Markterlebnis.

Das Kleine Kulturzentrum ist dieses Jahr allein den Kindern gewidmet, wo gebacken, genäht und gebastelt wird und Märchen vorgelesen werden. Mehrere Ausstellungen im Dorf animieren zu einem Spaziergang abseits des Markts. Wer Genaueres wissen will, dem dient ein umfangreicher Flyer als Wegweiser.

Die Rheinzaberner „Anneresl“ sind nicht nur bei der Georg-Büchner-Preisträgerin Elisabeth Langgässer literarisch verewigt. Vielmehr wird ständig ein „echter Anneresl“ unterwegs sein, um Jung und Alt mit Äpfeln und Nüssen zu erfreuen oder für ein Erinnerungsfoto zur Verfügung zu stehen.

Der vorweihnachtliche „Anneresl“-Markt ist einfach einmalig, denn überall in Familien, Schulen, Betrieben und Vereinen heißt es: „Anneresl“ – da muss ich hin!

Für besonders intensive „Anneresl“- Genießer empfiehlt sich die S-Bahn Linie S 51 und S 52 Haltepunkt Rheinzabern Bahnhof. Von dort ist es nur ein Katzensprung zum „Anneresl“- Markt. Der Turm von Sankt Michael, Rheinzaberns Wahrzeichen, weist den Weg.

„Alle Gäste aus nah und fern heißen wir herzlich willkommen“, lädt Ortsbürgermeister Gerhard Beil ein.

Öffnungszeiten des „Anneresl“-Marktes Rheinzabern:

Freitag, 30.11.: 16 – 21.00 Uhr

Samstag, 1.12.: 14 – 21.00 Uhr

Sonntag, 2.12.: 14 – 21.00 Uhr

Mehr unter www.Anneresl.de

Zur Startseite

Zu den Kommentaren Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin